Zum Inhalt springen

Einsatzstellensuchmaschinerie für Niedersachsen

Auf dieser Seite kannst Du über den Filter nach den Einsatzstellen von ijgd Niedersachsen suchen.

Bitte notiere dir die Nummern von deinen Wunscheinsatzstellen. Die Nummern kannst du im Onlinebewerbungsbogen angeben. Meike Griese wird dir dann die Kontaktdaten der Einsatzstellen und der Ansprechpartner_innen für deine Bewerbung per Mail mitteilen!

Einsatzstelle finden

Einsatzstellen im Überblick

  • Kindergärten/Kindertagesstätten (90)
      Freie Plätze
    • Einsatzstelle 1937 ja

      21357 Bardowick
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Voraussetzungen: erweitertes Führungszeugnis, Bescheinigung nach §43 Infektionsschutzgesetz Im FSJ im unserer Krippe bekommen die jungen Menschen die Möglichkeit Erfahrungen in der Gemeinschaft, besonders im pädagogischen Alltag, zu sammeln, sich im Umgang mit den Kindern auszuprobieren und sich im kollegialen Austausch mit den Mitarbeitern der Einrichtung zu üben. Die Haupttätigkeit ist die aktive Mitgestaltung des Kita-Alltages. Dazu gehören z.B.: - das kreative Gestalten mit Kindern, - Teilnahme und Hilfestellungen bei Bewegungsangeboten, - Gesprächsbereitschaft mit den Kindern sowie - die Unterstützung des Teams bei regionalen und saisonalen Festen. - Unterstützung beim An- und Ausziehen - Hilfestellungen bei den Mahlzeiten und beim Aufräumen - Zudem erfolgt der Einsatz auch im hauswirtschaftlichen Bereich, vorwiegend im Bereich der vorbereitenden Tätigkeiten bei der Zubereitung der Mahlzeiten Die Bewerber/innen werden im 3.Kraftbereich in den Randzeiten, den sogenannten Zusatzdiensten, mit eingesetzt. Durch die aktive Mitgestaltung des Alltages in der Krippe haben die Bewerber/innen die Möglichkeit das Berufsbild des Erziehers/der Erzieherin kennenzulernen und eine persönliche Eignung zu überprüfen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1936 ja

      21357 Barum
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Voraussetzungen: erweitertes Führungszeugnis, Bescheinigung nach §43 Infektionsschutzgesetz Im FSJ im unserer Krippe bekommen die jungen Menschen die Möglichkeit Erfahrungen in der Gemeinschaft, besonders im pädagogischen Alltag, zu sammeln, sich im Umgang mit den Kindern auszuprobieren und sich im kollegialen Austausch mit den Mitarbeitern der Einrichtung zu üben. Die Haupttätigkeit ist die aktive Mitgestaltung des Kita-Alltages. Dazu gehören z.B.: - das kreative Gestalten mit Kindern, - Teilnahme und Hilfestellungen bei Bewegungsangeboten, - Gesprächsbereitschaft mit den Kindern sowie - die Unterstützung des Teams bei regionalen und saisonalen Festen. - Unterstützung beim An- und Ausziehen - Hilfestellungen bei den Mahlzeiten und beim Aufräumen - Zudem erfolgt der Einsatz auch im hauswirtschaftlichen Bereich, vorwiegend im Bereich der vorbereitenden Tätigkeiten bei der Zubereitung der Mahlzeiten Die Bewerber/innen werden im 3.Kraftbereich in den Randzeiten, den sogenannten Zusatzdiensten, mit eingesetzt. Durch die aktive Mitgestaltung des Alltages in der Krippe haben die Bewerber/innen die Möglichkeit das Berufsbild des Erziehers/der Erzieherin kennenzulernen und eine persönliche Eignung zu überprüfen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1933 ja

      29225 Celle
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

    • Einsatzstelle 1928 ja

      21376 Gödenstorf
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Betreuung von Kindern inkl. Betreuung beim Mittagessen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1891 ja

      37154 Northeim
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Krabbelstube Northeim e.V. wurde im März 1991 durch eine Elterninitiative gegründet. Das Ziel des Vereins ist, Betreuungsplätze für Kinder im Zeitraum vom Krabbelalter bis zum Erhalt eines Kindergartenplatzes zu schaffen, wobei der Schwerpunkt im Alter von ca. 18 Monaten bis 3 Jahren liegt. Die Erziehung in der Krabbelstube will die elterliche Erziehung unterstützen. Das Kind soll zu einer selbstbewussten, selbständigen und verantwortungsbewussten Persönlichkeit heranwachsen und die eigenen Grenzen und Stärken, sowie die Grenzen anderer kennen und achten lernen. Es soll soziale Kompetenzen erwerben und partnerschaftlichen Umgang einüben. Die Vielzahl von Beschäftigungsmöglichkeiten, wie sie in der Krabbelstube angeboten werden, fördert den Fortschritt des Kindes im Bereich der geistigen Entwicklung. Altersgemäße Spielsachen, Raum für Bewegung sowie freies Spielen ermöglichen die Entfaltung des kindlichen Potentials an konstruktiven Kräften. Die geistige Entwicklung findet verschiedene Anregungsmöglichkeiten. Das Leben in der Krabbelstube führt das Kind zu größerer Selbständigkeit. Die Krabbelstube wird von staatlich anerkannten Erzieherinnen geleitet. Die Betreuung erfolgt in Kleingruppen von 10 Kindern durch eine/n qualifizierte/n Mitarbeiter/innen (mit einer pädagogischen und/oder pflegerischen Ausbildung) . Als zusätzliche Betreuungsperson wird ein zweite ausgebildete Kraft eingesetzt. Ergänzend soll die Bewerberin/der Bewerber die Stammkräfte unterstützen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1859 ja

      37603 Holzminden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die FSJ- Stelle wird an die Städt. Kita Neue Straße angegliedert. Die BewerInnen sollen aber auch die Möglichkeit erhalten, auf Wunsch andere städtische Einrichtungen ( Krippe, Hort, Jugendarbeit usw) kennen zu lernen. Tätigkeiten u. a: Mitbetreuung 3 -6 jähriger Kinder ganztags Unterstützung beim Mittagsdienst Unterstützung bei Ausflügen Unterstützung bei Einzel- und Gruppenförderangeboten Übernahme kleiner Projekte / Angebote Hauswirtschaftsarbeiten

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1828 ja

      21337 Lüneburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung des Teams bei der Betreuung der Kinder und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1842 ja

      29221 Celle
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Mitarbeit in der KTE Gertrud-Kock-Haus: Mitarbeit bei Gruppen- und Einzelangeboten für feste Gruppen wie Gemeinschaftskreise, Kreativ- und Spieleangebote Mitarbeit bei Aktionen zur Bewegungsförderung und Musikalität Betreuung und Begleitung während der Mahlzeiten, beim An- und Ausziehen, Schlafwache Organisation der Mahlzeiten, Einkäufe Wickeln und Füttern von Säuglingen Betreuung von Kindern mit Handicaps/Behinderungen zusätzl. durch Begleitung des Fachpersonals Organisation und Planung von Elternabenden, Veranstaltungen (z. B. Feste) Mitarbeit bei den Elternabenden

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1792 ja

      31789 Hameln
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Begleitung und Unterstützung des Pädagogischen Fachpersonals

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1761 ja

      30900 Wedemark-Mellendorf
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zum einzelnen Kind Unterstützung bei der Betreuung und Beaufsichtigung der Kindergruppe Begleitung der Kindergruppe bei den Ausflügen Unterstützung bei der Durchführung der Förderangebote Unterstützung und Mitarbeit bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Bildungsangeboten für die Gesamtgruppe unter Berücksichtigung der Stärken und Schwächen eines jeden Kindes und bei der Umsetzung von Förderangeboten für das einzelne Kind nach dem individuellen Förderplan Unterstützung bei den pflegerischen Aufgaben Teilnahme an Tisch- und Regelspielen Teilnahme an Rollenspielen Teilnahme an Fachberatungen Teilnahme an Dienstbesprechungen Teilnahme an Elternabenden Unterstützung bei der Planung, Gestaltung und Durchführung von gruppenübergreifenden Aufgaben, z.B. Feste und Ausflüge die Zusammenarbeit mit den weiteren Kolleg/innen und dem Gesamtteam

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1747 ja

      31177 Harsum - Borsum
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Der FSJ-Einsatzsort erfolgt im geteilten Dienst. 4 Stunden am Tag werden in der Jugendpflege Harsum absolviert, 4 Stunden in der Schulkindbetreuung. Aufgaben in der Schulkindbetreeung: Der Bewerber/ die Bewerberin wird nach Schulschluss die Kinder betreuen. Es wird gemeinsam MIttag gegessen und im Anschluss werden die Hausaufgaben erledigt oder Angebote betreut. Der Bewerber / die Bewerberin kann sich selbst in die Gestaltung der Angebote einbringen oder eigene Angebote vorschlagen und durchführen. Die Schulkindbetreuung dauert ca. bis 16 Uhr im Anschluss wird Bewerber / die Bewerberin die Jugendpflege unterstützen. Aufgaben in der Jungendpflege: Der Bewerber / die Bewerberin soll in der offenen Kinder- und Jugendarbeit unterstützend tätig werden (Fahrten, Kurs, usw.). Während der Ferienzeit wird das Ferienprogramm durch den Bewerber / die Bewerberin mit unterstützt.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € augezahlt

    • Einsatzstelle 1698 ja

      21376 Salzhausen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Betreuung von Kindern in der Ganztagsgruppe, Betreuung des Mittagessens

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1569 ja

      29525 Uelzen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      - Unterstützung bei der pflegerischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen - Essen- und Toilettentraining mit den Kindern und Jugendlichen - Begleitung der Gruppen bei Unternehmungen außerhalb der Einrichtung - Unterstützung bei inhaltlichen Aufgaben, z.B.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1584 ja

      31855 Aerzen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Begleitung und Unterstützung des Pädagogischen Fachpersonals

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1549 ja

      30419 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Vorraussetzung: Verstehen der englischen Sprache (Bilinguale Einrichtung) Arbeits- und Aufgabenbereich FSJ: Unterstützung zur Bildung, Erziehung und Betreeung der Kinder in der Gruppe; Planung, Vor- und Nachbreitung, sowie Durchführung gezielter Aktionen unter Anleitung der Fachkräfte; Mitarbeit bei der Umsetzung des situationsorientierten Ansatzes, der Pädagogik nach Emmi Pikler und der Pädagogik in Anlehnung an die Reggio-Pädagogik in der täglichen Arbeit, Arbeiten mit Kleingruppen unter Anleitung; Portfolioarbeit; Mitführen der Abwesenheitsliste; Zusammenarbeit mit der Gruppenleitung und den pädagogischen Fachkräften; Pflegerische und Hauswirtschaftliche Aufgaben; Vertretung in anderen Gruppen der Einrichtung Lernziele in der Einsatzstelle: Sozialkompetenz, Methodenkompetenz, Fachkompetenz, Kuturelle/ Interkulturelle Kompetenz, Weiterentwicklung der Persönlichkeit, Kompetenzerweiterung im Bereich Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwohl, Kompetenz im Bereich Natur- und Lebenswelt, Selbstreflexion, Eigen- und Fremdwahrnehmung, Kommunikation, Beobachtung, Bilingualität.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1534 ja

      30455 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      -4-te Kraft in einer Krippengruppe - Gestaltung von alltägl. Arbeitsprozessen - prakt. Hilfstätigkeiten im päd. Bereich - wir bieten eine gute Förderung sozialer Kompetenzen, Hilfestellung zur Berufsorientierung, allg. Persönlichkeitsbildung

      Weitere Infos

      Es werden ca.400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1523 ja

      31224 Peine
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich. Unterstützung des Gruppenleiters in der Gruppenbetreuung und der Aufgabenabwicklung. Speziell: - Aktive Beteiligung an den Gruppenaktivitäten, Begleitung der Kinder in ihrem Tagesablauf - Handlungs- und Spielbegleitung der Kinder - Durchführung von Angeboten - Aktive Mitarbeit im Team - Durchführung des Frühstücksdienstes - Organisatorische Aufgaben (Einkäufe, hauswirtschaftliche Tätigkeiten etc.)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1521 ja

      31224 Peine
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich. - Aktive Beteiligung an den Gruppenaktivitäten, Begleitung der Kinder in ihrem Tagesablauf - Handlungs- und Spielbegleitung der Kinder - Durchführung von Angeboten - Aktive Mitarbeit im Team - Durchführung des Frühstücksdienstes - Organisatorische Aufgaben (Einkäufe, hauswirtschaftliche Tätigkeiten etc.)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1520 ja

      30453 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Wir sind eine 4-gruppige Kita für Kinder von 1-6 Jahren und suchen motivierte Unterstützung für unser pädagogisches Team. Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung der ErzieherInnen bei der Betreuung und Förderung der Kinder, die Übernahme von Aufgaben im pädagogischen Bereich (z.B. Betreeung von Kleingruppen und einzelnen Kindern, Durchführung pädagogischer Angebote, Teilnahme an Elternabenden und Dienstbesprechungen) im pflegerischen Bereich (z.B. Wickeln, Hilfestellung beim Zähne putzen, Toilettengang,...) und im hauswirtschaftlichen Bereich (z.B. Vorbereitung des Frühstücks, Einkaufen,...) und die Unterstützung bei besonderen Aktivitäten (Ausflüge, Feste,...) Vorraussdetzung: Belehrung nach Infektionsschutzgesetz §43

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1463 ja

      27432 Bremervörde
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      In dem bunten Haus Unterm Regenbogen begleiten und unterstützen die FSJler die Kinder und die KollegInnen bei allen Erlebnissen und Tätigkeiten einer Kindertagesstätte. Der Einsatz findet in der Krippe, der Integrations- oder einer der anderen Elementargruppen statt.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1450 ja

      28857 Syke
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Begleitung der Kinder im Tagesablauf, sowie bei pädagogischen Abläufen, Übernahme von pflegerischen Aufgaben, Bastelarbeiten für die Gruppe, Einkäufe, Unterstützung der KollegInnen im Alltag, Begleitung der Kinder bei Busfahrten, Unterstützung der Kinder im lebenspraktischen Bereich.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1451 ja

      27232 Sulingen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die neue Tätigkeitsbeschreibung für die Krippe Goseküken lautet: ·÷Betreuung der Kinder unter 3 Jahren und das Geben von Hilfestellungen im Alltagsgeschehen ·÷Hilfestellung beim Essen (sofern von einzelnen Kindern benötigt) ·÷Unterstützung bei der Pflege bzw. der persönlichen Hygiene ·÷Mitgestaltung von und Teilnahme an Veranstaltungen ·÷Teilnahme und aktives Einbringen bei Team- und Fallbesprechungen ·÷Begleitung im Freispiel ·÷Angebote in verschiedenen Bildungsbereichen ·÷Teilaufgaben im Tagesablauf übernehmen ·÷Kleine Aufgaben im hauswirtschaftlichen Bereich

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1431 ja

      30419 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      -4-te Kraft in einer Krippengruppe - Gestaltung von alltägl. Arbeitsprozessen - prakt. Hilfstätigkeiten im päd. Bereich - wir bieten eine gute Förderung sozialer Kompetenzen, Hilfestellung zur Berufsorientierung, allg. Persönlichkeitsbildung

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1425 ja

      31224 Peine
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Unterstützung des Gruppenleiters in der Gruppenbetreuung und der Aufgabenabwicklung. Speziell: - Aktive Beteiligung an den Gruppenaktivitäten, Begleitung der Kinder in ihrem Tagesablauf - Handlungs- und Spielbegleitung der Kinder - Durchführung von Angeboten - Aktive Mitarbeit im Team - Durchführung des Frühstücksdienstes - Organisatorische Aufgaben (Einkäufe, hauswirtschaftliche Tätigkeiten etc.)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1423 ja

      31177 Harsum
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Der FSJ-Einsatz erfolgt im geteilten Dienst. 4 Stunden am Tag werden im Kindergarten absolviert, 4 Stunden in der Schulkindbetreuung. Morgens erfolgt der Einsatz im Kindergarten. Danach wird der Bewerber/ die Bewerberin die Schulkindbetreuung unterstützen. Kindergarten: Der Bewerber/ die Bewerberin wird Kindergartenkinder betreuen und in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen. Der Bewerber/ die Bewerberin soll Sozialkompetenz vermitteln und die Kinder im sozialen Umgang miteinander schulen. Zudem wird die Möglichkeit gegeben, sich aktiv in den Kindergartenalltag einzubringen und Abläufe mit zu gestalten. Schulkindbetreuung: Der Bewerber/die Bewerberin wird nach Schulschluss die Kinder betreuen. Es wird gemeinsam Mittag gegessen und im Anschluss werden die Hausaufgaben erledigt oder Angebote betreut. Der Bewerber/ die Bewerberin kann sich selbst in die Gestaltung der Angebote einbringen oder eigene Angebote vorschlagen und durchführen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1420 ja

      21441 Garstedt
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Betreuung von Kindern inkl. Betreuung beim Mittagessen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1405 ja

      29693 Hodenhagen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige im Sprachheilkindergarten unterstützt die hauptamtlichen pädagogischen und therapeutischen Kräfte bei der gesamten Förderung der sprachbehinderten Kinder (beispielsweise Begleitung der Kinder beim Spiel, beim kreativen Gestalten, bei der Nahrungsaufnahme, bei Hygienemaßnahmen etc.).

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1400 ja

      29664 Walsrode
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige im Familienzentrum beteiligt sich mit Anleitung an allen Aufgaben der Förderung, Pflege und Betreuung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen vor der Einschulung in kleinen, heilpädagogischen Gruppen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1354 ja

      49356 Diepholz
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Aufgaben in Absprache mit der pädagogischen Fachkraft - individuelle Begleitung der Kinder durch den Alltag - Vermittlung von Regeln, Strukturen und Ritualen - Begleitung bei Ausflügen, Einkäufen, etc. Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich: - Zubereitung von Mahlzeiten - Tisch decken/abräumen - Wäsche waschen, etc. Unterstützung und Anleitung im pflegerischen Bereich - Begleitung und Förderung der persönlichen Hygiene - Hilfestellung beim Essen (sofern vom einzelnen Kind benötigt) - Einhaltung von Hygienevorschriften Weitere Aufgaben: - Mitgestaltung von und Teilnahme an Veranstaltungen - Teilnahme und ak1ives Einbringen bei Teamsitzungen, Dienst- und Fallbesprechungen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1351 ja

      49356 Diepholz
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Betreuung der Kinder und das Geben von Hilfestellungen im Kita- Alltag - Hilfestellung beim Essen (sofern es im Alltag benötigt wird) - Unterstützung bei der Förderung der persönlichen Hygiene - Mitgestalltung von und Teilnahme an Veranstaltungen - Teilnahme und aktives Einbringen bei Dienstbesprechungen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1347 ja

      29693 Hodenhagen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige in den Krippen beteiligt sich mit Anleitung an allen Aufgaben der Förderung, Pflege und Betreuung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen in der integrativen Krippe und der heilpädagogischen Frühförderung.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1335 ja

      29664 Walsrode
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige in den Krippen beteiligt sich mit Anleitung an allen Aufgaben der Förderung, Pflege und Betreuung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen in der integrativen Krippe und der heilpädagogischen Frühförderung.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1330 ja

      21376 Salzhausen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Betreuung von Kindern und Betreuung des Mittagessens, Jugendarbeit im Jugendzentrum gemeinsam mit der Jugendpflegerin

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1321 ja

      29690 Schwarmstedt
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige im Familienzentrum beteiligt sich mit Anleitung an allen Aufgaben der Förderung, Pflege und Betreuung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen vor der Einschulung in kleinen, heilpädagogischen Gruppen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1302 ja

      38300 Wolfenbüttel
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte im gesamten Kindergartenalltag. Mitarbeit in einer Kindergruppe (Integrationsgruppe), hauswirtschaftliche und pflegerische Tätigkeiten

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1287 ja

      31675 Bückeburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Begleitung und Unterstützung des Pädagogischen Fachpersonals

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1278 ja

      38667 Bad Harzburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! In den Bereichen der Schulbegleitung, der Tagesbildungsstätte und dem Heilpädagogischen Kindergarten unterstützen sie Kinder mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen und Ausprägungen. Zu den abwechslungsreichen Aufgaben im Bereich der Schulbegleitung zählen beispielsweise, einfache pflegerische Tätigkeiten und Begleitdienste, Unterstützung an der Teilhabe im Schulalltag und die Durchführung von Freizeitaktivitäten, die sie in enger Zusammenarbeit mit dem Mitarbeiterteam ausführen. Im Bereich der Tagesbildungsstätte und dem heilpädagogischen Kindergarten, unterstützen sie bei den alltäglichen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten im Gruppenalltag, pflegerische Tätigkeiten, Begleitung in Spielfrequenzen, Unterstützung der heilpädagogischen Fördereinheiten, Unterstützung in den Betreuungsaufgaben und die Begleitung und Unterstützung bei Aktivitäten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1243 ja

      30173 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Gern sollten die Bewerber/innen schon volljährig sein. Unterstützung der Pädagogen im Alltag mit den Kindern. -beim Frühstücken -beim wickeln und anziehen -beim arbeiten mit dem Montessori Material -Unterstützung bei Toilettebgängen der Kinder -vorlesen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1244 ja

      30627 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Frühstück zubereiten, begleiten, abräumen; Mittagessen vorbereiten (Tische stellen, Teller + Besteck vorbereiten, Kannen auffüllen); Vorbereitung des Schlafraumes; Hilfe beim An- und Ausziehen; Begleiten der Toilettengänge (geg. Wickeln) und des Hände Waschens; Begleiten der Ruhezeit; Obstmahlzeit zubereiten; Spätdienstaufgaben erledigen; Unterstützung der Pädagogen bei allen Abläufen; Angebote für die Kinder machen bzw. mit verfolgen; Begleiten des Aufenthaltes im Freien; Marerialien kopieren. laminieren etc..; Und Vieles andere mehr. Wir streben eine ausgewogene Verteilung zwischen hauswirtschaftlichen und pädagogischen Aufgaben an, richten uns aber nach den Fähigkeiten der FSJler.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1216 ja

      29664 Walsrode
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige in den Krippen beteiligt sich mit Anleitung an allen Aufgaben der Förderung, Pflege und Betreuung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen in der integrativen Krippe und der heilpädagogischen Frühförderung.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1202 ja

      30163 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Der Kinderladen Jakobistraße sucht jemanden, der einen Freiwilligendienst ausüben möchte und uns bei den täglichen Arbeiten unterstützt. Die Aufgaben der Freiwilligen liegen überwiegend im organisatorischen und hauswirtschaftlichen Bereich. Da die Arbeit in den Tagesablauf des Kinderladens eingebettet ist, sind die 24 Kinder hierbei allgegenwärtig. Du solltest Dir den Umgang mit 3 - 6 jährigen zutrauen und Spaß daran haben. Für die Arbeit in diesem dynamischen Umfeld solltest Du offen und flexibel sein und Eigeninitiative und Lernbereitschaft auch für pädagogische Fragestellungen mitbringen. Die Aufgaben umfassen: - Die Wartung und Pflege der Räumlichkeiten - Einkauf von Lebensmitteln und Unterstützung des Küchendienstes - Mithilfe bei Sonderveranstaltungen (Laternenfest, Kinderladenfahrten, etc.) - Begleiten der Erzieherinnen als Zweitkraft bei Aktivitäten, - Arbeiten im Außengelände Falls Dich diese Tätigkeiten ansprechen, so zöger nicht Dich bei uns zu bewerben. Wir freuen uns auf Dich!

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1188 ja

      29699 Benefeld
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige im Sprachheilkindergarten unterstützt die hauptamtlichen pädagogischen und therapeutischen Kräfte bei der gesamten Förderung der sprachbehinderten Kinder (beispielsweise Begleitung der Kinder beim Spiel, beim kreativen Gestalten, bei der Nahrungsaufnahme, bei Hygienemaßnahmen etc.).

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1187 ja

      29664 Walsrode
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige im Sprachheilkindergarten unterstützt die hauptamtlichen pädagogischen und therapeutischen Kräfte bei der gesamten Förderung der sprachbehinderten Kinder (beispielsweise Begleitung der Kinder beim Spiel, beim kreativen Gestalten, bei der Nahrungsaufnahme, bei Hygienemaßnahmen etc.).

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1170 ja

      29303 Bergen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein teilweise erwünscht. Heilpädagogischer Kindergarten. Arbeit in Gruppen mit behinderten Kindern.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1183 ja

      29683 Fallingbostel-Oerbke
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige im Familienzentrum beteiligt sich mit Anleitung an allen Aufgaben der Förderung, Pflege und Betreuung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen vor der Einschulung in kleinen, heilpädagogischen Gruppen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1159 ja

      26954 Nordenham
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Begleitung bei Ausflügen, Schulbesuchen, Schwimmen, Hilfe beim An-und Ausziehen, Überprüfen der Spielgeräte und des Außengelände, Spielzeuge warten und pflegen, Unterstützung der Erst- und Zweitkräfte in der Gruppenarbeit, Vorbereitung und Unterstützung des Mittagsdienstes, Küchendienst, Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1152 ja

      21423 Winsen (Luhe)
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      In den Sonder- und Integrationskindergärten werden Regelkinder und Kinder mit Behinderung oder Entwicklungsverzögerung im Alter von drei bis sechs Jahren aufgenommen und gefördert. Als Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres ist es Ihre Aufgabe, die Kollegen bei der Betreuung der Kinder sowie bei pädagogischen und pflegerischen Tätigkeiten zu unterstützen. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1151 ja

      21423 Winsen OT Pattensen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      In den Sonder- und Integrationskindergärten werden Regelkinder und Kinder mit Behinderung oder Entwicklungsverzögerung im Alter von drei bis sechs Jahren aufgenommen und gefördert. Als Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres ist es Ihre Aufgabe, die Kollegen bei der Betreuung der Kinder sowie bei pädagogischen und pflegerischen Tätigkeiten zu unterstützen. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1150 ja

      21244 Buchholz
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      In den Sonder- und Integrationskindergärten werden Regelkinder und Kinder mit Behinderung oder Entwicklungsverzögerung im Alter von drei bis sechs Jahren aufgenommen und gefördert. Als Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres ist es Ihre Aufgabe, die Kollegen bei der Betreuung der Kinder sowie bei pädagogischen und pflegerischen Tätigkeiten zu unterstützen. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1135 ja

      21335 Lüneburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      In den Sonder- und Integrationskindergärten werden Regelkinder und Kinder mit Behinderung oder Entwicklungsverzögerung im Alter von drei bis sechs Jahren aufgenommen und gefördert. Als Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres ist es Ihre Aufgabe, die Kollegen bei der Betreuung der Kinder sowie bei pädagogischen und pflegerischen Tätigkeiten zu unterstützen. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1127 ja

      38440 Wolfsburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Vorraussetzung: erweitertes Führungszeugnis Assistenz und Begleitung von Kindern mit Beeinträchtigungen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1122 ja

      30173 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung im pädagogischen, hauswirtschaftlichen und pflegerischen Bereich mit Kindern im Alter von 1 bis 6 Jahren.; Betreuung von einzelnen Kindern und Kleingruppen nach Absprache; Unterstützung bei besonderen Anlässen (Ausflüge, Feste etc.); Teilnahme an Teambesprechungen nach Absprache; Mithilfe im Büro bei Bedarf Erste Erfahrungen mit Pädagogik und Entwicklungspsychologie machen und Handeln darauf abstimmen; Nach Absprache Angebote mit einzelnen Kindern oder in Kleingruppen unter Berücksichtigung der Konzeption durchführen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1119 ja

      31542 Bad Nenndorf
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Begleitung und Unterstützung des Pädagogischen Fachpersonals bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten innen wie außen. Spielbegleitung, Unterstützung zur Selbstständigkeit in allen lebenspraktischen Handlungen, Vor- und Nachbereitung von Feiern, Festen und Eltern-Kind-Aktionen. Öffentlichkeitsarbeit wie bei Stadtfesten. Vor- und Nachbereitung von Projekten wie Waldtagen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1116 ja

      31655 Stadthagen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung und Begleitung des Pädagogischen Fachpersonals

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1115 ja

      31655 Stadthagen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Begleitung und Unterstützung des Pädagogischen Fachpersonals

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1071 ja

      21445 Wulfsen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Mitarbeit in der Betreuungszeit, sowie Mithilfe bei hauswirtschaftlichen und pflegerischen Tätigkeiten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1027 ja

      30161 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unsere Einrichtung bietet 22 Kindern (3-6 Jahre) Spiel, Spaß und Förderung in familiärer Atmosphäre. Die tägliche Betreuung und aktive Mitwirkung an unseren zusätzlichen Angeboten (Ausflüge, externe Bewegungsangebote etc.) sowie die Teilnahme an Festen gehören zu den Aufgaben unserer FSJler. Auch die Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich-die Mithilfe in der Küche steht dabei im Vordergrund. Gerne männliche Bewerber!

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1017 ja

      28832 Achim
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Mitarbeit in einer Sprachheil- bzw. heilpädagogischen Gruppe.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1026 ja

      28865 Lilienthal
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die FSJ Kraft sollte min. 18 Jahre sein. Übernahme des hauswirtschaftlichen Bereichs zu Entlastung der Erzieherinnen: Vorbereitung von Frühstück und Mittagessen, Kochen von einfachen Beilagen wie Nudekn oder Reis, Übernahme leichter Putzarbeiten. Unterstützung der Erzieherinnen bei der Betreuung der Kinder, Mitarbeit bei besonderen Projekten o.ä.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1015 ja

      28857 Syke-Barrien
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Begleitung der Kinder im Tagesablauf, sowie bei pädagogischen Abläufen, Übernahme von pflegerischen Aufgaben, Bastelarbeiten für die Gruppe, Einkäufe, Unterstützung der KollegInnen im Alltag, Begleitung der Kinder bei Busfahrten, Unterstützung der Kinder im lebenspraktischen Bereich.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1016 ja

      27321 Thedinghausen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Ein Platz ohne Führerschein zu vergeben, den anderen nur an Führerscheinbesitzer. Begleitung von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in einer heilpädagogischen Gruppe, Erledigung hauswirtschaftlicher und pflegerischer Tätigkeiten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 988 ja

      29451 Dannenberg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der Gruppenleitung (Pflege, Essen- und Toilettentraining, Unternehmungen außerhalb der Einrichtung, inhaltliche Aufgaben z.B. Beschäftigungsprogramm, Einzelförderung)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 983 ja

      29229 Celle
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein teilweise erforderlich! Heilpädagogischer Kindergarten. Arbeit in Gruppen mit behinderten Kindern.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 916 ja

      27313 Dörverden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert! Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in der Gruppenarbeit mit behinderten Kindern, sowie Begleitung im Behindertentransport.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 910 ja

      38350 Helmstedt
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Der Arbeits- und Aufgabenbereich der TeilnehmerInnen umfasst folgende Bereiche - Mitbetreuung einer Gruppe mit 8 Kindern - Durchführung von pädagogischen Angeboten unter Anleitung der pädagogischen Fachkraft - täglich anfallende pflegerische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten - Teilnahme an Dienst- und Fallbesprechungen - Mitbeteiligung bei der Vorbereitung und Durchführung von Festen, Feiern sowie einer mehrtägigen Freizeitmaßnahme - Hospitation in der Sprachtherapie und der Motopädie

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 899 ja

      30659 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Wir, die Kindergruppe Kallamatsch,haben ein kleines Außengelände, welches die Kinder zum Buddeln, Bobbycar fahren etc. nutzen können. Die Räume bestehen aus einem großen Gruppenraum mit Malecke, einer Kinderküche und genug Fläche zum Spielen. In der Küche werden wir gemeinsam Mahlzeiten vorbereitet und zu sich genommen. Die pädagogische Arbeit in der Kallamatsch basiert auf dem Situationsansatz, was bedeutet, dass wir unsere Arbeit nach den Interessen, Bedürfnissen und Erfahrungen der Kinder ausrichten. Die Kinder finden in unserer Kindergruppe einen persönlichen Ort mit einer familiären Atmosphäre, in der sie sich wohlfühlen und frei entwickeln können. Wir bieten dir im FSJ.. ...ein nettes Team mit 3 erfahrenen pädagogischen Mitarbeiterinnen ...einen hohen betreuungsschlüssel der Kinder ...die Möglichkeit, dich selbst auszuprobieren und eigene Ideen einzubringen ...die Gelegenheit uns bei allen anfallenden Aufgaben unserer pädagogischen, pflegerischen und hauswirtschaftlichen Arbeit zu unterstützen, Feste mit vorzubereiten und Ausflüge zu begleiten Wir wünschen uns.. ...eine zuverlässige, aufgeschlossene und freundliche FSJ- Ktaft, die Lust hat uns bei unserer täglichen Arbeit zu begleiten und zu unterstützen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 884 ja

      29683 Bad Fallingbostel
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte bei ihrer Arbeit in den Gruppen, sowie ihrer gruppenübergreifenden Angebote, Teilnahme an Teambesprechungen, Elternabenden, Veranstaltungen usw., Mitwirkung bei der Erledigung von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 881 ja

      38300 Wolfenbüttel
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte im gesamten Kindergartenalltag. Mitarbeit in einer Kindergruppe (Sprachheil- oder Integrationsgruppe), hauswirtschaftliche und pflegerische Tätigkeiten. Opimal wäre: 18 Jahre und Führerschein.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 858 ja

      21376 Eyendorf
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Betreuung eines behinderten Kindes in der Integrationsgruppe

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 859 ja

      21376 Salzhausen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Betreuung von Kindern in der Ganztagsgruppe, Betreuung des Mittagessens

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 790 ja

      21442 Toppenstedt
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Ein FSJ-Platz im Kindergarten und zwei in der Krippe.Es werden insg. 98 Kinder betreut. Im Kindergarten ist die Aufgabe einen vier-jährigen Jungen, der motorisch sehr eingeschränkt ist, zu begleiten. (d.h. Hilfestellungen im Alltag, spielen, essen anreichen,Toilettengänge,anziehen und Unterstützung zur Knüpfung von freundschaftlichen Kontakten). Mithilfe bei der Betreuung der Krippenkinder und bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 794 ja

      29683 Bad Fallingbostel
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte bei der Arbeit in den Gruppen, sowie ihrer gruppenübergreifenden Angebote, Teilnahme an Teambesprechungen, Elternabenden, Veranstaltungen usw., Mitwirkung bei der Erledigung von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 695 ja

      26802 Moormerland
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Mitarbeit in der Betreeung von Kindern im Alter von 3-6 Jahren in einer Kindertagesstätte mit Ganztagsbetreeung.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 393 ja

      38518 Gifhorn
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wäre wünschenswert! Pflegerische und betreuende Arbeit in heilpädagogischen Gruppen mit 6 - 8 Kindern im Alter von 3 - 6 Jahren, Mitgestaltung des Tagesablaufs etc.;

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 384 ja

      38440 Wolfsburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Kinderlounge der Autostadt GmbH ist eine Betriebskindertagesstätten in der Kinder von 2 Monaten bis 6 Jahren betreut werden. Es gibt 2 Krippengruppen und 1 Kindergartengruppe Unterstützung der hauptamtlichen ErzieherInnen in der unmittelbaren Betreuung der Mitarbeiterkinder und Mithilfe bei allen anfallenden Tätigkeiten

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 342 ja

      27356 Rotenburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Mitarbeit in einer heilpädagogischen Kindergartengruppen, Krippen oder Integrationsgruppe

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 337 ja

      30419 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Mitarbeit in einem Kindergartenteam im Gruppen- bzw. Klassendienst. Begleitung der Gruppe/einzelner Kinder im Tagesablauf. Mitwirkung bei organisatorischen, pflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 328 ja

      38300 Wolfenbüttel
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Pädagogische Hilfstätigkeiten in einer Kleingruppe (6 bis 8 Kinder ) im Alter von 3 bis 7 Jahren. Übernahme von pflegerischen, hauswirtschaftlichen und organisatorischen Aufgaben. Der/die Teilnehmer/in im FSJ soll die Grundlagen der pädagogischen Arbeit mit entwicklungsverzögerten und geistig behinderten Kindern kennenlernen. Die individuellen Bedürfnisse der Kinder sollen wahrgenommen werden. Notwendige Unterstützung und Hilfestellung beim Spielen und Lernen soll unter Anleitung der Gruppenleitung erfolgen. Der/die Teilnehmer/in soll lernen, das eigene Handeln zu reflektieren und konstruktiv mit Kritik umzugehen. Er/sie soll sich als aktives Mitglied eines Kindergartenteams erleben und Verantwortung für die ihm/ihr übertragenen Aufgaben übernehmen. Teilnahme und Mitwirkung bei Festen und Feiern; Durchführung von Förderangeboten unter Anleitung der Gruppenleiterin; Mitwirkung bei der Förderung.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 325 ja

      29525 Uelzen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Einsatz als Unterstützung der Gruppenleitung; Unterstützung bei der pflegerischen Arbeit mit Kindern, Essen- und Toilettentraining, Begleitung der Gruppen bei Unternehmungen, Unterstützung bei inhaltlichen Aufgaben, Übernahme von Teilbereichen in der Einzelförderung

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 286 ja

      27283 Verden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert! Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in der Gruppenarbeit mit behinderten Kindern, sowie Begleitung im Behindertentransport.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 264 ja

      27283 Verden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in der Gruppenarbeit mit Sprachauffälligen Kindern.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 260 ja

      27283 Verden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert! Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in der Gruppenarbeit mit behinderten Kindern, sowie Begleitung im Behindertentransport.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 204 ja

      38723 Seesen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Sprachheilkindergarten: Unterstützung des pädagogischen Personals in den unterschiedlichen Gruppen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 165 ja

      31582 Nienburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Gruppenbegleitende Tätigkeit, Mithilfe bei der heilpädagogischen oder integrativen Begleitung von Kindern. Der Einsatz ist in verschiedenen Kitas in Nienburg und Stolzenau möglich- Hepatitis- Impfung erwünscht! Zudem: Unterstützung bei Betreuung und Pfege von behinderten Erwachsenen in Werkstätten rund um Nienburg!

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 130 ja

      28832 Achim
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in der Gruppenarbeit mit behinderten Kindern, sowie Begleitung im Behindertentransport. Führerschein wünschenswert!

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 36 ja

      38723 Seesen/Harz
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Einblicke in andere Berufsfelder (Ergo, KG, Logo.......) Teilnahme an Pädagogischen Fortbildungen Eigenverantwortliches Arbeiten in Absprache mit dem Team

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 104 ja

      38350 Helmstedt
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Der Arbeits- und Aufgabenbereich wird folgendermaßen beschrieben: - Mitbetreuung einer heilpädagogischen Kleingruppe - Durchführung von pädagogischen Angeboten unter Anleitung einer Fachkraft - täglich anfallende pflegerische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten - Teilnahme an Dienst - und Fallbesprechungen - Mitbeteiligung bei der Vorbereitung und Durchführung von Festen, Feiern

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1938 ja

      21449 Radbruch
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Voraussetzungen: erweitertes Führungszeugnis, Bescheinigung nach §43 Infektionsschutzgesetz Im FSJ im unserer Krippe bekommen die jungen Menschen die Möglichkeit Erfahrungen in der Gemeinschaft, besonders im pädagogischen Alltag, zu sammeln, sich im Umgang mit den Kindern auszuprobieren und sich im kollegialen Austausch mit den Mitarbeitern der Einrichtung zu üben. Die Haupttätigkeit ist die aktive Mitgestaltung des Kita-Alltages. Dazu gehören z.B.: - das kreative Gestalten mit Kindern, - Teilnahme und Hilfestellungen bei Bewegungsangeboten, - Gesprächsbereitschaft mit den Kindern sowie - die Unterstützung des Teams bei regionalen und saisonalen Festen. - Unterstützung beim An- und Ausziehen - Hilfestellungen bei den Mahlzeiten und beim Aufräumen - Zudem erfolgt der Einsatz auch im hauswirtschaftlichen Bereich, vorwiegend im Bereich der vorbereitenden Tätigkeiten bei der Zubereitung der Mahlzeiten Die Bewerber/innen werden im 3.Kraftbereich in den Randzeiten, den sogenannten Zusatzdiensten, mit eingesetzt. Durch die aktive Mitgestaltung des Alltages in der Krippe haben die Bewerber/innen die Möglichkeit das Berufsbild des Erziehers/der Erzieherin kennenzulernen und eine persönliche Eignung zu überprüfen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1939 ja

      21360 Vögelsen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Voraussetzungen: erweitertes Führungszeugnis, Bescheinigung nach §43 Infektionsschutzgesetz Im FSJ im unserer Krippe bekommen die jungen Menschen die Möglichkeit Erfahrungen in der Gemeinschaft, besonders im pädagogischen Alltag, zu sammeln, sich im Umgang mit den Kindern auszuprobieren und sich im kollegialen Austausch mit den Mitarbeitern der Einrichtung zu üben. Die Haupttätigkeit ist die aktive Mitgestaltung des Kita-Alltages. Dazu gehören z.B.: - das kreative Gestalten mit Kindern, - Teilnahme und Hilfestellungen bei Bewegungsangeboten, - Gesprächsbereitschaft mit den Kindern sowie - die Unterstützung des Teams bei regionalen und saisonalen Festen. - Unterstützung beim An- und Ausziehen - Hilfestellungen bei den Mahlzeiten und beim Aufräumen - Zudem erfolgt der Einsatz auch im hauswirtschaftlichen Bereich, vorwiegend im Bereich der vorbereitenden Tätigkeiten bei der Zubereitung der Mahlzeiten Die Bewerber/innen werden im 3.Kraftbereich in den Randzeiten, den sogenannten Zusatzdiensten, mit eingesetzt. Durch die aktive Mitgestaltung des Alltages in der Krippe haben die Bewerber/innen die Möglichkeit das Berufsbild des Erziehers/der Erzieherin kennenzulernen und eine persönliche Eignung zu überprüfen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1940 ja

      21357 Bardowick
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Voraussetzungen: erweitertes Führungszeugnis, Bescheinigung nach §43 Infektionsschutzgesetz Im FSJ im unserer Krippe bekommen die jungen Menschen die Möglichkeit Erfahrungen in der Gemeinschaft, besonders im pädagogischen Alltag, zu sammeln, sich im Umgang mit den Kindern auszuprobieren und sich im kollegialen Austausch mit den Mitarbeitern der Einrichtung zu üben. Die Haupttätigkeit ist die aktive Mitgestaltung des Kita-Alltages. Dazu gehören z.B.: - das kreative Gestalten mit Kindern, - Teilnahme und Hilfestellungen bei Bewegungsangeboten, - Gesprächsbereitschaft mit den Kindern sowie - die Unterstützung des Teams bei regionalen und saisonalen Festen. - Unterstützung beim An- und Ausziehen - Hilfestellungen bei den Mahlzeiten und beim Aufräumen - Zudem erfolgt der Einsatz auch im hauswirtschaftlichen Bereich, vorwiegend im Bereich der vorbereitenden Tätigkeiten bei der Zubereitung der Mahlzeiten Die Bewerber/innen werden im 3.Kraftbereich in den Randzeiten, den sogenannten Zusatzdiensten, mit eingesetzt. Durch die aktive Mitgestaltung des Alltages in der Krippe haben die Bewerber/innen die Möglichkeit das Berufsbild des Erziehers/der Erzieherin kennenzulernen und eine persönliche Eignung zu überprüfen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

  • Schulen (67)
      Freie Plätze
    • Einsatzstelle 1931 ja

      49453 Rehden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung d. pädagogischen Mitarbeiterinnen bei der Betreung, Begleitung und Förderung der schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen mit geistig er Behinderungen im Gruppendienst. Übernahme von Hilfstätigkeiten im pädagogischen und im hauswirtschaflichen Bereich.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1892 ja

      21423 Winsen/Luhe
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Ganztagsschulbetreuung, Mittagstisch, Hausaufgabenbetreuung, Freizeitgestaltung, Betreuung und Begleitung der Grundschulkinder am Vormittag.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1893 ja

      21339 Lüneburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Ganztagsschulbetreuung, Mittagstisch, Hausaufgabenbetreuung, Freizeitgestaltung, Betreuung und Begleitung der Grundschulkinder am Vormittag.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1865 ja

      28844 Weyhe
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Hilfstätigkeiten im Unterricht (Sprachlernklassen, Inklusionsklassen), Betreuung von Schülerinnen und Schülern beim pädagogischen Mittagstisch (Hausaufgabenhilfe), Betreuung von Schülerinnen und Schülern während der bewegten Pause, usw.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1823 ja

      21423 Winsen/Luhe
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Ganztagsschulbetreuung, Mittagstisch, Hausaufgabenbetreuung, Freizeitgestaltung, Betreuung und Begleitung der Grundschulkinder am Vormittag.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1814 ja

      21423 Winsen Luhe
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Ganztagsschulbetreuung, Mittagstisch, Hausaufgabenbetreuung, Freizeitgestaltung, Betreuung und Begleitung der Grundschulkinder am Vormittag.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1760 ja

      21729 Freiburg/Elbe
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Unterstützung im Mittags- und Nachmittagsangebot; Unterstützung von lernschwachen Kindern im Unterricht; Hausaufgaben- Unterstützung; Teilnahme an Klassenfahrten zur Unterstützung

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1753 ja

      27313 Dörverden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      -Unterstützung und Hospitation im Allgemeinen -Unterstützung bei der Durchführung von sportlichen /bewegten Pausenangeboten -Zusätzliche Begleitung und Unterstützung des Schwimmunterrichts -Unterstützung bei sportlichen Angeboten im AG- und Projektbereich

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1726 ja

      31234 Edemissen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1699 ja

      30657 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Primarschule FGH ist eine staatlich genehmigte Ganztagsgrundschule in freier Trägerschaft. Unterrichtet wird u.a. nach der Montessori-Methode. Zur Unterstützug der Lehrkräfte suchen wir FsjlerInnen als Assistent in der Freiarbeit und pädagogishe MitarbeiterInnen.

      Weitere Infos

      Es werden ca.400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1615 ja

      31787 Hameln
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung und Begleitung von Klassen mit erhöhtem Betreuungsbedarf. Unterstützung bei der Betreuung von Schüler/innen in Freistunden im Freizeitbereich. In den Pausen: Durchführung von Bewegungsangeboten. Unterstützende Aufsicht in der Sporthalle (Mittagspause) Betreuung der Spielausleihe. Unterstützende Betreuung der Schüler/innen im Freizeitbereich. Am Nachmittag: Unterstützung bei der Förderung von Schülern. Unterstützung der Angebote im AG und Projektbereich in Kooperation mit Sportvereinen. Durchführung von bedürfnisorientierten Projekten und Angeboten im Ganztagsbereich. Begleitung von Klassen bei Ausflügen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1564 ja

      31228 Peine
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1572 ja

      38159 Vechelde
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1538 ja

      31228 Peine
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1536 ja

      30952 Ronnenberg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Kurzvorstellung: Die Marie Curie Schule ist eine Kooperative Gesamtschule (KGS) mit Oberstufe. Stellenbeschreibung: Die Freiwilligen werden jeweils einem Schulstandort zugeteilt (Empelde o. Ronnenberg). Einsätze am jeweils anderen Schulstandort sind möglich, weshalb eine Reisebereitschaft erforderlich ist. (Standorte liegen ca. 3 km auseinander) Mögliche Aufgabenbereiche im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) - Betreuung von Schülerinnen und Schülern (SuS), die sich aus unterschiedlichen Gründen im Unterricht am Nachmittag im Sinn eines Auszeitmodels anderweitig beschäftigen sollen/ wollen; -Einzelbegleitung und Einzelunterstützung vor allem in den Mittagspausen von SuS, die Verhaltensauffälligkeiten zeigen; - Begleitung eben dieser o.g. SuS in den AGs bzw. GT Angeboten; -Unterstützung von SuS mit sozialen Auffälligkeiten bei Klassenausflügen, Unterrichtsgängen; -Unterstützung der Lehrkräfte und schulischen MitarbeiterInnen; -Teilnahme und Unterstützung bei schulischen Veranstaltungen; -Begleitung von Inklusionskindern (auch im Ganztagsbereich); -Standort Empelde: Unterstützung in Hauptschulklassen mit Inklusion

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1492 ja

      31224 Peine
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1491 ja

      31241 Ilsede
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1490 ja

      31226 Peine
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1467 ja

      29664 Walsrode
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige in der Schulassistenz wird als Vertretungskraft in der einfachen Schulbegleitung eingesetzt.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1462 ja

      27446 Selsingen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die FSJ ßler begleiten unsere Schüler in der Helga-Leinung-Schule im gesamten Unterricht. Wir sind eine Förderschule geistige Entwicklung, in der Schüler mit einer geistigen Behinderung ihre Schulpflicht ableisten. Es können bei Schülern mit komplexeren Beeinträchtigungen auch pflegerische Aufgaben anfallen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1458 ja

      49356 Diepholz
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der pädagogischen Mitarbeiter/innen bei der Betreuung, Begleitung und Förderung der schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen mit geistiger Behinderung im Gruppendienst. Übernahme von Hilfstätigkeiten im pädagogischen und hauswirtschaftlichen Bereich.

      Weitere Infos

      Es kann eine Unterkunft gestellt werden.

    • Einsatzstelle 1445 ja

      38268 Lengede
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der Organisation des Ganztagsbetriebes in den Schulen mit örtlich unterschiedlichen Angeboten im Landkreis Peine. Schulen z.B.in Ilsede, Edemissen, Vechelde, Lengede, Wendeburg, Peine

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1444 ja

      31241 Ilsede
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1443 ja

      38176 Wendeburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1440 ja

      31228 Peine
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1441 ja

      38159 Vechelde
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1442 ja

      38159 Vechelde
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1436 ja

      38268 Lengede
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1437 ja

      31224 Peine
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1438 ja

      31224 Peine
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1434 ja

      31249 Hohenhameln
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1435 ja

      31241 Ilsede
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1433 ja

      31234 Edemissen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der Organisation des Ganztagsbetriebes in den Schulen mit örtlich unterschiedlichen Angeboten im Landkreis Peine. Schulen z.B.in Ilsede, Edemissen, Vechelde, Lengede, Wendeburg, Peine

      Weitere Infos

      Es werden 16 € Unterkunftszuschuss ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1419 ja

      38642 Goslar
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Wir suchen zwei Freiwillige für: - Betreuung und Aufsicht der Mittagspause/Hausaufgaben - sportliche AG-Angebote am Nachmittag durchführen - Betreuung und Aufsicht von Kleingruppen im Schulbetrieb (mit vorgegebenen Aufgaben) - Begleitung von Schulfahrten / Unternehmungen - Spielangebote für Freizeiten im Schulbetrieb durchführen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1411 ja

      38642 Goslar
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! In den Bereichen der Schulbegleitung, der Tagesbildungsstätte und dem Heilpädagogischen Kindergarten unterstützen sie Kinder mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen und Ausprägungen. Zu den abwechslungsreichen Aufgaben im Bereich der Schulbegleitung zählen beispielsweise, einfache pflegerische Tätigkeiten und Begleitdienste, Unterstützung an der Teilhabe im Schulalltag und die Durchführung von Freizeitaktivitäten, die sie in enger Zusammenarbeit mit dem Mitarbeiterteam ausführen. Im Bereich der Tagesbildungsstätte und dem heilpädagogischen Kindergarten, unterstützen sie bei den alltäglichen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten im Gruppenalltag, pflegerische Tätigkeiten, Begleitung in Spielfrequenzen, Unterstützung der heilpädagogischen Fördereinheiten, Unterstützung in den Betreuungsaufgaben und die Begleitung und Unterstützung bei Aktivitäten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1349 ja

      27232 Sulingen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist erforderlich! Unterstützung d. pädagogischen Mitarbeiterinnen bei der Betreung, Begleitung und Förderung der schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen mit geistig er Behinderungen im Gruppendienst. Übernahme von Hilfstätigkeiten im pädagogischen und im hauswirtschaflichen Bereich.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € ausgzahlt.

    • Einsatzstelle 1334 ja

      27283 Verden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert! Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in der Gruppenarbeit mit behinderten Kindern, sowie Begleitung im Behindertentransport.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1331 ja

      27283 Verden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert! Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in der Gruppenarbeit mit behinderten Kindern, sowie Begleitung im Behindertentransport.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1333 ja

      27283 Verden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert! Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in der Gruppenarbeit mit behinderten Kindern, sowie Begleitung im Behindertentransport.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1318 ja

      31137 Hildesheim
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Mitarbeit im Ganztagsbereich der Robert-Bosch-Gesamtschule; selbstständige Betreuung von kleinen Schülergruppen im Rahmen der Gruppenstunden der Jahrgänge 5-7 mit Angeboten aus den Bereichen Sportspiele, kreatives Werken, Kochen, Theater usw.; Angebote im AG-Bereich wie z.B. Mitarbeit bei der Medienscout-AG

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1315 ja

      29549 Bad Bevensen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Hilfe beim Aufbau und bei der Betreuung eines Selbstlernzentrums für SchülerInnen der Jahrgänge 5 bis 12, Bibliotheksarbeit, Kopierdienste, Erstellen von Materialien, Beraten, EDV- Arbeiten, Durchführung einer Bewegten Pause, Mithilfe bei Veranstaltungen, Mitarbeit im Ganztagsbereich.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1267 ja

      29525 Uelzen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Einsatz in der Tagungsbildungstätte für schulpflichtige Kinder und Jugendliche.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1246 ja

      38304 Wolfenbüttel
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Freizeitangebote für Schüler in den Pausen (vorrangig in der MIttagspause) u.a. Bewegungsangebote in der Turnhalle/Pausenhof, Kreativangebote oder Betreuung der Schülerbibliothek. Im AG-Band am Montag- bzw. Mittwochnachmittag ist es möglich, eine Arbeitsgemeinschaft anzubieten. Der Inhalt würde auf Vorschlag des FSJ´lers in enger Absprache mit der Koordinatorin für den Ganztag erfolgen - Bereich hier wäre Sport, Musik, Bibliothek, Kreatives. Während der Unterrichtszeit soll der FSJ´ler die Schulbibliothek als Lernraum für SchülerInnen betreuen z.B. Beratung bei der Recherche in Büchern/Internet.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1229 ja

      31157 Sarstedt
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Regenbogenschule ist eine offene Ganztagsschule. Die FSJ-Stelle umfasst folgende Tätigkeiten: Unterstützung und Begleitung von Kindern vom Schulvormittag bis zum Nachmittag. Besondere Förderung von Kindern, bei denen es wegen ihres Sozialverhaltens notwendig ist. Unterstützung bei Hausaufgaben, die im Ganztagsbetrieb am Nachmittag erledigt werden. Gemeinsames Mittagessen mit den Schülern, Begleitung zum Schwimmunterricht am Vormittag, Unterstützung bei den Freizeitangeboten im Ganztagsbetrieb am Nachmittag, Durchführung eigener, zusätzlicher Angebote, Begleitung bei Ausflügen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1199 ja

      29664 Walsrode
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige in der Kooperationsklasse unterstützt die hauptamtlichen pädagogischen und therapeutischen Kräfte bei der gesamten Förderung der geistigbehinderten SchülerInnen (Begleitung u. Assistenz bei unterrichtlichen, pflegerischen und betreuenden Tätigkeiten wie Rollstuhl schieben, Essen anreichen, Begleitung der Schüler auf Wegen im und außerhalb des Schulgeländes, Einzelförderung eines Schülers nach Anleitung und Anweisung).

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1191 ja

      29664 Walsrode
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige in der Kooperationsklasse unterstützt die hauptamtlichen pädagogischen und therapeutischen Kräfte bei der gesamten Förderung der geistigbehinderten SchülerInnen (Begleitung u. Assistenz bei unterrichtlichen, pflegerischen und betreuenden Tätigkeiten wie Rollstuhl schieben, Essen anreichen, Begleitung der Schüler auf Wegen im und außerhalb des Schulgeländes, Einzelförderung eines Schülers nach Anleitung und Anweisung).

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1190 ja

      29683 Bad Fallingbostel
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige in der Kooperationsklasse unterstützt die hauptamtlichen pädagogischen und therapeutischen Kräfte bei der gesamten Förderung der geistigbehinderten SchülerInnen (Begleitung u. Assistenz bei unterrichtlichen, pflegerischen und betreuenden Tätigkeiten wie Rollstuhl schieben, Essen anreichen, Begleitung der Schüler auf Wegen im und außerhalb des Schulgeländes, Einzelförderung eines Schülers nach Anleitung und Anweisung).

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1189 ja

      29664 Walsrode
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige in der Klaus-Dieter-Haehn-Schule unterstützt die hauptamtlichen pädagogischen und therapeutischen Kräfte bei der gesamten Förderung der geistigbehinderten SchülerInnen (Begleitung u. Assistenz bei unterrichtlichen, pflegerischen und betreuenden Tätigkeiten wir Rollstuhl schieben, Essen anreichen, Begleitung der Schüler auf Wegen im und außerhalb des Schulgeländes, Einzelförderung eines Schülers nach Anleitung und Anweisung).

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1174 ja

      30853 Langenhagen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1099 ja

      38644 Goslar- Hahnenklee
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung und aktive Mitgestaltung des Unterrichts, Unterstützung bei der Bewältigung schulischer Anforderungen, Hilfe zur Integration in de Klassenverband, Hilfestellung in Konfliktsituationen, Alternativen zu nicht gewünschten Verhaltensmustern aufzeigen, Intensive Betreuung im Bereich Kommunikationsverhalten, Unterstützung bei der Zubereitung von Mahlzeiten während des Hauswirtschaftsunterrichts.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1086 ja

      21337 Lüneburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Ganztagsschulbetreuung, Mittagstisch, Hausaufgabenbetreuung, Freizeitgestaltung, Betreuung und Begleitung der Grundschulkinder am Vormittag.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1087 ja

      21339 Lüneburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Ganztagsschulbetreuung, Mittagstisch, Hausaufgabenbetreuung, Freizeitgestaltung, Betreuung und Begleitung der Grundschulkinder am Vormittag.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1085 ja

      21335 Lüneburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Ganztagsschulbetreuung, Mittagstisch, Hausaufgabenbetreuung, Freizeitgestaltung, Betreuung und Begleitung der Grundschulkinder am Vormittag.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1082 ja

      31655 Stadthagen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Ergänzende Betreuung, Unterstützung und Pflege von Jugendlichen mit Beeinträchtigung.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 969 ja

      31157 Sarstedt
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Grundschule Kastanienhof ist eine offene Ganztagsschule. Die FSJ-Stelle umfasst folgende Tätigkeiten: Unterstützung und Begleitung von Kindern vom Schulvormittag bis zum Nachmittag. Besondere Förderung von Kindern, bei denen es wegen ihres Sozialverhaltens notwendig ist. Unterstützung bei Hausaufgaben, die im Ganztagsbetrieb am Nachmittag erledigt werden. Gemeinsames Mittagessen mit den Schülern, Begleitung zum Schwimmunterricht am Vormittag, Unterstützung bei den Freizeitangeboten im Ganztagsbetrieb am Nachmittag, Durchführung eigener, zusätzlicher Angebote, Begleitung bei Ausflügen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 947 ja

      28203 Bremen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      - Organisieren, Strukturierung und Gestaltung des Hortalltags (Mittags- und Hausaufgabenbetreuung, Unterstützung bei der Spielzeit, Ausflügen, Feste,...) - Teilnahme an Dienstbesprechungen - Hauswirtschaftlichen Tätigkeiten (Einkauf, Küchendienst, Reinig

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 728 ja

      31224 Peine
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 652 ja

      31249 Hohenhameln
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 630 ja

      38690 Vienenburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung und aktive Mitgestaltung des Unterrichts, Unterstützung bei der Bewältigung schulischer Anforderungen, Hilfe zur Integration in de Klassenverband, Hilfestellung in Konfliktsituationen, Alternativen zu nicht gewünschten Verhaltensmustern aufzeigen, Intensive Betreuung im Bereich Kommunikationsverhalten, Unterstützung bei der Zubereitung von Mahlzeiten während des Hauswirtschaftsunterrichts.

      Weitere Infos

      Es werden ca.600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 405 ja

      30165 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Arbeits- und Aufgabenbereich des/der Freiwilligen umfassen die Mitarbeit in den Klassen der Schule Pickerd Haus, - Mithilfe und Unterstützung im Unterricht und bei der Frühförderung, - Hilfestellungen und Anleitung bei der Nahrungsaufnahme, - Mitarbeit bei der Förderpflege, - Begleitung, Unterstützung bei Aktivitäten in- und auerhalb der Einrichtung, - Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Klassen- und Einrichtungsfeiern, - Unterstützung im Hauswirtschaftlichen Bereich.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 392 ja

      38518 Gifhorn
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wäre wünschenswert. Mitförderung im sozialen und pädagogischen Bereich, pflegerische Betreuung, Anleitung im lebenspraktischen Bereich, Hilfestellung bei den Stundendurchführungen, Mithilfe bei den Wochenplänen; Teilnahme an Dienst- und Mitarbeiterbesprechungen, Gestaltung und Durchführung von Elternabenden, evtl. 1 Platz im Bereich Freizeitmaßnahme und Ferienaktivitäten

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 390 ja

      31241 Ilsede
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! - Kennenlernen der unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule - Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Lehrkräften - Mitgestaltung des Schullebens - Schulverwaltungsaufgaben

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 356 ja

      31785 Hameln
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Schulassistenz: Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit körperlichen und / oder geistigen Beeinträchtigungen während der Schulzeit;Medientraining mit Grundschultraining; Planung und Durchführung von Projekttagen für Kinder; Mobile Soziale Hilfsdienste; Behindertenassistenz; Hausaufgabenhilfe

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 319 ja

      21684 Stade
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist nur für die Mobile Dienste erforderlich! Mobile Dienste: In den Mobilen Diensten werden die FsJler am Vormittag in verschiedenen Schulbetreuungen bzw. Studienbetreuung oder Ausbildungsassistenz eingesetzt. Der Nachmittagsbereich gliedert sich in Einsätze im Fahrdienst und FED. Im FED unterstützen wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit verschiedenen Handicaps im Freizeitbereich. Unterstützung bei den Hausaufgaben, Begleitung zum Arzt/ Therapie und verschiedene Freizeitaktivitäten gehören zu den Aufgabenfeldern. In den Sprachheilkindergärten unterstützen die FsJler die Teams der Gruppen in der täglichen pädagogischen Arbeit. Das Spielen mit den Kindern, auf den Spielplatz begleiten, Vorlesen und kleinere hauswirtschaftliche Tätigkeiten gehören zu den Aufgabenfeldern der FsJler.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 205 ja

      27283 Verden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert! Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in der Gruppenarbeit mit behinderten Kindern und Jugendlichen, sowie Begleitung bei Behindertentransporten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 203 ja

      38723 Seesen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Übernahme von Aufgaben im Gruppenalltag, Unterstützung des pädagogischen Personals

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 135 ja

      27308 Kirchlinteln
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in der Gruppenarbeit mit behinderten Kindern, sowie Begleitung im Behindertentransport. Führerschein wünschenswert!

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

  • Krankenhäuser (21)
      Freie Plätze
    • Einsatzstelle 1927 ja

      31135 Hildesheim
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres bieten wir unseren Bewerbern folgende Beschäftigungsfelder: - Zusammenarbeit mit unserem interprofessionellen Trainerteam (Fachärzte, Fachpflege, Notfallsanitäter) in der Vor- und Nachbereitung sowie der Durchführung unserer Schulungen - Umgang und Pflege der hochmodernen Video- und Audiotechnik - Umgang und Pflege des Schulungsmaterials (Patientensimulatoren, u.ä.) - Mitarbeit bei der Lagerverwaltung und dem Bestellwesen - Auf Wunsch ist die Teilnahme an allen Kursformaten möglich Gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC und Microsoft Office sind von Vorteil. Gerne können Sie Ihre Erfahrungen im Umgang mit Audio- und Videotechnik in Ihre Arbeit mit einbringen. Für Rückfragen stehen wir gerne unter 05121/894-1550 oder Simulationszentrum.Hildesheim@helios-gesundheit.de zur Verfügung

      Weitere Infos

      Es werden bis zu 400 € ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1913 ja

      28239 Bremen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung & Hilfe bei der Vor- und Nachbereitung in der Dialyse; Lagerhilfsarbeiten; Wäscheorganisation; Verwaltungsassistenz; Küchenarbeiten

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1552 ja

      26954 Nordenham
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Vorraussestzung: abgeschlossenes 16. Lebensjahr Zielsetzung der Stelle: Mitwirkung bei der Sicherung der Lebenszufriedenheit der Patienten durch durch individuelle, wertschätzende, fördernde Leistungen für den Patienten. Persönliche Qualifikation: - Fähigkeiten der Wertschätzung bei der Kommunikation und Kooperation mit Partienten. - Bereitschaft, nach den Weisungen der Pflegekräften zu arbeiten - Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft - Kritik und Konfliktfähigkeit - Teamfähigkeit Einzelaufgaben: - Essenswünsche aufnehmen - Essen verteilen und nach der Mahlzeit abräumen - Bettenaufbereitung bei mobilen Patienten - tägliche Ordnung rund um das Patientenbett, Nachtschrankreinigung - Hol- und Bringedienst, z.B. Post, Untersuchungsanträge - Patientenbegleitung bei orientierten mobilen Patienten zu Untersuchungen - Schweigepflicht gegenüber Dritten Teilnahme an folgenden Besprechungen: - Übergabe

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1535 ja

      31135 Hildesheim
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Du interessierst dich für die Rettungs- und Notfallmedizin und bist mindestens 17 Jahre alt? Dann bewirb dich für ein FSJ im Notfallzentrum am HELIOS Klinikum Hildesheim.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1447 ja

      30459 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Aufgabenbereiche 1. Grundpflege der Patienten (Mithilfe bei: Körerpflege, Herrichten der Betten, Lagerung, Mobilisation, An- und Auskleiden, Hilfe bei Bädern, Austeilen und Einsammeln von medizinischen Hilfsmitteln) 2. Essen und Trinken (Mithilfe bei: Essenverteilung und beim Abräumen, Anreichen von Essen, Notieren der Trinkmengen, evt. Erfragen der Essenwünsche, Tee/Kaffee kochen) 3. Versorgung (Reinigen der Arbeitsräme, Betten, Schränke oder Nachttische; Vorbereitung eines Zimmers, Betten herrichten, Blumenpflege, Wäscheversorgung, Botengänge im Krankenhaus) 4. Begleitung und Betreeung von Patienten (Begleiten von Patienten zu den Funktionsbereichen wie Röntgen, Ultraschall, Krenkengymnastik etc., Begleiten von Patienten bei Spaziergängen, Patienten zu Bett bringen, ihnen beim Austehen oder beim Ankleiden helfen) 5. Begleitung von Pflegekräften bei speziellen Pflegemaßnahmen (Begleitung bei: Verbandsvisite, OP-Vorbereitung, Patiententransporten aus dem OP, Visite, Ausführung der Behandelungspflege, Übergabegesprächen)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1416 ja

      31162 Bad Salzdetfurth
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Patientenbegleitung innerhalb der Klinik - Materiallieferungen auf die Stationen - Allgemeine Transportdienste innerhalb der Klinik - Unterstützung des Stationsteam - Entgegennahme und evtl.Weitergaben von Patientenwünsche - Mahlzeiten und Getränke An Patienten verteilen - Botengänge

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt oder (wenn möglich) eine Wohnung gestellt.

    • Einsatzstelle 1258 ja

      30177 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Patienten Verpflegung(Essen vorbereiten und verteilen), leichte Lager Tätigkeiten, Pflegepersonal unterstützen, Patienten zum Fahrstuhl oder zum Taxi begleiten

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1208 ja

      31515 Wunstorf
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Aufgabenbereiche 1. Grundpflege der Patienten (Mithilfe bei: Körerpflege, Herrichten der Betten, Lagerung, Mobilisation, An- und Auskleiden, Hilfe bei Bädern, Austeilen und Einsammeln von medizinischen Hilfsmitteln) 2. Essen und Trinken (Mithilfe bei: Essenverteilung und beim Abräumen, Anreichen von Essen, Notieren der Trinkmengen, evt. Erfragen der Essenwünsche, Tee/Kaffee kochen) 3. Versorgung (Reinigen der Arbeitsräme, Betten, Schränke oder Nachttische; Vorbereitung eines Zimmers, Betten herrichten, Blumenpflege, Wäscheversorgung, Botengänge im Krankenhaus) 4. Begleitung und Betreeung von Patienten (Begleiten von Patienten zu den Funktionsbereichen wie Röntgen, Ultraschall, Krenkengymnastik etc., Begleiten von Patienten bei Spaziergängen, Patienten zu Bett bringen, ihnen beim Austehen oder beim Ankleiden helfen) 5. Begleitung von Pflegekräften bei speziellen Pflegemaßnahmen (Begleitung bei: Verbandsvisite, OP-Vorbereitung, Patiententransporten aus dem OP, Visite, Ausführung der Behandelungspflege, Übergabegesprächen)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1123 ja

      30938 Burgwedel
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Aufgabenbereiche 1. Grundpflege der Patienten (Mithilfe bei: Körerpflege, Herrichten der Betten, Lagerung, Mobilisation, An- und Auskleiden, Hilfe bei Bädern, Austeilen und Einsammeln von medizinischen Hilfsmitteln) 2. Essen und Trinken (Mithilfe bei: Essenverteilung und beim Abräumen, Anreichen von Essen, Notieren der Trinkmengen, evt. Erfragen der Essenwünsche, Tee/Kaffee kochen) 3. Versorgung (Reinigen der Arbeitsräme, Betten, Schränke oder Nachttische; Vorbereitung eines Zimmers, Betten herrichten, Blumenpflege, Wäscheversorgung, Botengänge im Krankenhaus) 4. Begleitung und Betreeung von Patienten (Begleiten von Patienten zu den Funktionsbereichen wie Röntgen, Ultraschall, Krenkengymnastik etc., Begleiten von Patienten bei Spaziergängen, Patienten zu Bett bringen, ihnen beim Austehen oder beim Ankleiden helfen) 5. Begleitung von Pflegekräften bei speziellen Pflegemaßnahmen (Begleitung bei: Verbandsvisite, OP-Vorbereitung, Patiententransporten aus dem OP, Visite, Ausführung der Behandelungspflege, Übergabegesprächen)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1101 ja

      31061 Alfeld/Leine
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Krankenhaus der Regelversorgung mit 156 Betten. Fachabteilungen: Innere Medizin, Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie, Palliativmedizin, HNO und Gynäkologie, Intensivmedizin. Tätigkeiten: Unterstützung bei grundpflegerischen Maßnahmen, Botengänge im Haus, unqualifizierte Patiententransporte, Unterstützung bei Mobilisations- und Lagerungsmaßnahmen, Hilfestellungen bei den Mahlzeiten, Mithilfe bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1012 ja

      31275 Lehrte
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      - Unterstützung der Patienten bei den Aktivitäten des täglichen Lebens (z.B. essen/trinken, waschen, kleiden, Kommunikation, sich bewegen) - Durchführung hauswirtschaftlicher Tätigkeiten - Botengänge - Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen, z.B. Hygiene, U

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 989 ja

      30167 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Aufgabenbereiche 1. Grundpflege der Patienten (Mithilfe bei: Körerpflege, Herrichten der Betten, Lagerung, Mobilisation, An- und Auskleiden, Hilfe bei Bädern, Austeilen und Einsammeln von medizinischen Hilfsmitteln) 2. Essen und Trinken (Mithilfe bei: Essenverteilung und beim Abräumen, Anreichen von Essen, Notieren der Trinkmengen, evt. Erfragen der Essenwünsche, Tee/Kaffee kochen) 3. Versorgung (Reinigen der Arbeitsräme, Betten, Schränke oder Nachttische; Vorbereitung eines Zimmers, Betten herrichten, Blumenpflege, Wäscheversorgung, Botengänge im Krankenhaus) 4. Begleitung und Betreeung von Patienten (Begleiten von Patienten zu den Funktionsbereichen wie Röntgen, Ultraschall, Krenkengymnastik etc., Begleiten von Patienten bei Spaziergängen, Patienten zu Bett bringen, ihnen beim Austehen oder beim Ankleiden helfen) 5. Begleitung von Pflegekräften bei speziellen Pflegemaßnahmen (Begleitung bei: Verbandsvisite, OP-Vorbereitung, Patiententransporten aus dem OP, Visite, Ausführung der Behandelungspflege, Übergabegesprächen)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 961 ja

      30989 Gehrden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Aufgabenbereiche 1. Grundpflege der Patienten (Mithilfe bei: Körerpflege, Herrichten der Betten, Lagerung, Mobilisation, An- und Auskleiden, Hilfe bei Bädern, Austeilen und Einsammeln von medizinischen Hilfsmitteln) 2. Essen und Trinken (Mithilfe bei: Essenverteilung und beim Abräumen, Anreichen von Essen, Notieren der Trinkmengen, evt. Erfragen der Essenwünsche, Tee/Kaffee kochen) 3. Versorgung (Reinigen der Arbeitsräme, Betten, Schränke oder Nachttische; Vorbereitung eines Zimmers, Betten herrichten, Blumenpflege, Wäscheversorgung, Botengänge im Krankenhaus) 4. Begleitung und Betreeung von Patienten (Begleiten von Patienten zu den Funktionsbereichen wie Röntgen, Ultraschall, Krenkengymnastik etc., Begleiten von Patienten bei Spaziergängen, Patienten zu Bett bringen, ihnen beim Austehen oder beim Ankleiden helfen) 5. Begleitung von Pflegekräften bei speziellen Pflegemaßnahmen (Begleitung bei: Verbandsvisite, OP-Vorbereitung, Patiententransporten aus dem OP, Visite, Ausführung der Behandelungspflege, Übergabegesprächen)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 942 ja

      30880 Laatzen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Aufgabenbereiche 1. Grundpflege der Patienten (Mithilfe bei: Körerpflege, Herrichten der Betten, Lagerung, Mobilisation, An- und Auskleiden, Hilfe bei Bädern, Austeilen und Einsammeln von medizinischen Hilfsmitteln) 2. Essen und Trinken (Mithilfe bei: Essenverteilung und beim Abräumen, Anreichen von Essen, Notieren der Trinkmengen, evt. Erfragen der Essenwünsche, Tee/Kaffee kochen) 3. Versorgung (Reinigen der Arbeitsräme, Betten, Schränke oder Nachttische; Vorbereitung eines Zimmers, Betten herrichten, Blumenpflege, Wäscheversorgung, Botengänge im Krankenhaus) 4. Begleitung und Betreeung von Patienten (Begleiten von Patienten zu den Funktionsbereichen wie Röntgen, Ultraschall, Krenkengymnastik etc., Begleiten von Patienten bei Spaziergängen, Patienten zu Bett bringen, ihnen beim Austehen oder beim Ankleiden helfen) 5. Begleitung von Pflegekräften bei speziellen Pflegemaßnahmen (Begleitung bei: Verbandsvisite, OP-Vorbereitung, Patiententransporten aus dem OP, Visite, Ausführung der Behandelungspflege, Übergabegesprächen)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 933 ja

      37431 Bad Lauterberg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist erforderlich! - Körperpflege incl. Prophylaxen - Hilfe beim An- / Auskleiden - Hilfe beim Gebrauch von Steckbecken, Urinflasche und Nachtstuhl - Hilfestellung beim Umlagern - Begleitung der Patienten zu diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen - Transfer von Patienten mit Rollstuhl - Servieren und Abräumen der Mahlzeiten - Handreichungen und Botengänge für Patienten - Betten richten, Wechsel der Bettwäsche - Reinigung und Desinfektion von Materialien im Pflegebereich - Messen von Blutdruck, Puls, Temperatur, BZ - Unterstützung der Pflegekräfte bei der Behandlungspflege (Verbandwechsel, Assistenz b. Untersuchungen) - Hausführung durchführen - Scannen von Befunden - Fahrdienst zu Konsilen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 932 ja

      31535 Neustadt a.Rbge.
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Aufgabenbereiche 1. Grundpflege der Patienten (Mithilfe bei: Körerpflege, Herrichten der Betten, Lagerung, Mobilisation, An- und Auskleiden, Hilfe bei Bädern, Austeilen und Einsammeln von medizinischen Hilfsmitteln) 2. Essen und Trinken (Mithilfe bei: Essenverteilung und beim Abräumen, Anreichen von Essen, Notieren der Trinkmengen, evt. Erfragen der Essenwünsche, Tee/Kaffee kochen) 3. Versorgung (Reinigen der Arbeitsräme, Betten, Schränke oder Nachttische; Vorbereitung eines Zimmers, Betten herrichten, Blumenpflege, Wäscheversorgung, Botengänge im Krankenhaus) 4. Begleitung und Betreeung von Patienten (Begleiten von Patienten zu den Funktionsbereichen wie Röntgen, Ultraschall, Krenkengymnastik etc., Begleiten von Patienten bei Spaziergängen, Patienten zu Bett bringen, ihnen beim Austehen oder beim Ankleiden helfen) 5. Begleitung von Pflegekräften bei speziellen Pflegemaßnahmen (Begleitung bei: Verbandsvisite, OP-Vorbereitung, Patiententransporten aus dem OP, Visite, Ausführung der Behandelungspflege, Übergabegesprächen)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 821 ja

      31135 Hildesheim
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Das Klinikum ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 15 Hauptabteilungen. Einsatz auf Normalstationen sowie in der interdisziplinären Notaufnahme; Teilnahme am hausinternen Fortbildungsprogramm Pflege; Ausbildung zum Rettungssanitäter möglich.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 770 ja

      27474 Cuxhaven
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Einsatz im stationären Pflegedienst, Mithilfe beim Waschen, Ankleiden, Essen, Begleitung zu Untersuchungen usw.

      Weitere Infos

      Es wird eine Unterkunft gestellt oder ca. 400 € bzw. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 391 ja

      30173 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Vorraussetzung: Gesundheitliche Eignung (ärztl. Bescheinigung), kompletter Impfstatus, Polizeiliches Führungszeugnis Einsatzbereiche sind im Ambulanz- und Aufnahmezentrum, der Somatik und der Kinder- und Jugendpsychiatrie möglich. Administrative Aufgaben, Grundpflege der Patienten, Zubereitung und Verabreichen der Mahlzeiten, Spielen und Beschäftigen mit den Patienten, Wäsche-, Küche- und Reinigungsarbeiten, Messung der Vitalfunktion, Begleitung und Beaufsichtigung der Patienten bei Diagnostik und Therapie.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 115 ja

      31785 Hameln
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Mitarbeit bei der grundpflegerischen Versorgung von Patienten allgemeine administrative Aufgaben Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme Unterstützung bei Beschäftigungsangeboten für Patienten Mitarbeit bei der Mobilisierung von Patienten Teilnahme bei pflegerischen Übergaben nach Rücksprache Mitbegleiten von ärztlichen Visiten Mitarbeit bei der Erfassung von Vitalparametern

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1947 ja

      29525 Uelzen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Nachweis über Masernimpfstatus ist erforderlich!

      Die Aufgaben beim Einsatz auf den Krankenpflegestationen sind Assistenz und Hilfestellung:
      - Unterstützung des Pflegepersonals bei der grundpflegerischen Versorgung der Patienten, die nach einer kurzen Einarbeitungszeit auch selbständig durchgeführt werden kann
      - Hilfestellung beim Vorbereiten und Austeilen der Mahlzeiten und bei der Essenseinnahme
      - Begleitung von Patienten/Patientinnen innerhalb des Hauses zur Diagnostik und Therapie

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

  • Kinder- und Jugendheim (22)
      Freie Plätze
    • Einsatzstelle 1907 ja

      27478 Cuxhaven
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      ·÷Mitbetreuung und Begleitung von Jugendlichen in der Tagesstruktur ·÷Außenaktivitäten ·÷Kreativangebote ·÷Teilnahme an Dienstbesprechungen ·÷Mitgestaltung der Tagesstruktur

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1743 ja

      38642 Goslar
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung der Bewohner des Wohnangebotes im Freizeitbereich (Sport, Musik, ..), Unterstützung bei Verrichtungen, die die Alltagskompetenzen erhà hen, Unterstützung bei Hausaufgaben, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, Begleitung bei Außenterminen (Ämter, Gericht, Ärzte, .. ) Fahrdienste, nach Absprache Teilnahme an Fachfortbildungen möglich, gerne können die Freiwilligen Angebote/Projekte einbringen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1554 ja

      38118 Braunschweig
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung der Bewohner des Wohnangebotes im Freizeitbereich (Sport, Musik, ..), Unterstützung bei Verrichtungen, die die Alltagskompetenzen erhà hen, Unterstützung bei Hausaufgaben, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, Begleitung bei Außenterminen (Ämter, Gericht, Ärzte, .. ) Fahrdienste, nach Absprache Teilnahme an Fachfortbildungen möglich, gerne können die Freiwilligen Angebote/Projekte einbringen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € momnatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1513 ja

      38226 Salzgitter-Lebenstedt
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung der Bewohner des Wohnangebotes im Freizeitbereich (Sport, Musik, ..), Unterstützung bei Verrichtungen, die die Alltagskompetenzen erhà hen, Unterstützung bei Hausaufgaben, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, Begleitung bei Außenterminen (Ämter, Gericht, Ärzte, .. ) Fahrdienste, nach Absprache Teilnahme an Fachfortbildungen möglich, gerne können die Freiwilligen Angebote/Projekte einbringen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1430 ja

      38678 Clausthal-Zellerfeld
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! In unseren Wohneinrichtungen wohnen Menschen mit Behinderung. Wir bieten unseren Bewohnern ein Zuhause, in welchem sie sich geborgen fühlen und frei entfalten können. Da es sich bei ihnen um Menschen mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen handelt, benötigen wir für sie sämtliche Formen individueller Unterstützung. Zu den abwechslungsreichen Aufgaben zählen beispielsweise die Durchführung von Freizeitaktivitäten, die Zubereitung von Mahlzeiten gemeinsam mit den Bewohnern, einfache pflegerische Tätigkeiten und Begleitdienste, die Sie in enger Zusammenarbeit mit dem Mitarbeiterteam ausführen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1362 ja

      38239 Salzgitter-Thiede
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung der Bewohner des Wohnangebotes im Freizeitbereich (Sport, Musik, ..), Unterstützung bei Verrichtungen, die die Alltagskompetenzen erhà hen, Unterstützung bei Hausaufgaben, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, Begleitung bei Außenterminen (Ämter, Gericht, Ärzte, .. ) Fahrdienste, nach Absprache Teilnahme an Fachfortbildungen möglich, gerne können die Freiwilligen Angebote/Projekte einbringen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1361 ja

      38114 Braunschweig
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung der Bewohner des Wohnangebotes im Freizeitbereich (Sport, Musik, ..), Unterstützung bei Verrichtungen, die die Alltagskompetenzen erhöhen, Unterstützung bei Hausaufgaben, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, Begleitung bei Außenterminen (Ämter, Gericht, Ärzte, .. ) Fahrdienste, nach Absprache Teilnahme an Fachfortbildungen möglich, gerne können die Freiwilligen Angebote/Projekte einbringen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1341 ja

      38108 Braunschweig
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist erforderlich! Sorgfätige Einarbeitung und Anleitung durch die Mitarbeiter der WG - Sich bewusst sein, mit seinen Handlungen/Äußerungen unser Mitarbeiter zu sein und sich gegen Jugendliche in diesem Sinne abgrenzen zu können -Einblick in die pädagogische Arbeitsweise, Teilhabe an Supervision, Beratung u.ä. - Reflexion der eigenen Arbeitsweise - in der Lage sein, nach einer gewissen Einarbeitungszeit eigenverantwortlich und eigenständig bei bestimmten Anforderungen/Aufgaben zu handeln Führen der Dokumentation - kurz, sachlich, ressourcenorientiert Begleitung der Jugendlichen - im Alltag - bei Lernzeiten - zu Terminen/Ärzten/Ämtern u.ä. - bei Freizeitaktivitäten/Begleitung einer Ferienfreizeit (ca. 1 Woche 1x im Jahr) Im Büro - Umgang mit Geld, Führung einer Kasse - Anrufe und Termine entgegennehmen und weiterleiten können Haushalt - Achten auf Ordnung und Sauberkeit in der WG - Erledigen von Tätigkeiten, die im Alltag anfallen können

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1284 ja

      38315 Schladen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung der Bewohner des Wohnangebotes im Freizeitbereich (Sport, Musik, ..), Unterstützung bei Verrichtungen, die die Alltagskompetenzen erhà hen, Unterstützung bei Hausaufgaben, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, Begleitung bei Außenterminen (Ämter, Gericht, Ärzte, .. ) Fahrdienste, nach Absprache Teilnahme an Fachfortbildungen möglich, gerne können die Freiwilligen Angebote/Projekte einbringen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1285 ja

      38667 Bad Harzburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung der Bewohner des Wohnangebotes im Freizeitbereich (Sport, Musik, ..), Unterstützung bei Verrichtungen, die die Alltagskompetenzen erhà hen, Unterstützung bei Hausaufgaben, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, Begleitung bei Außenterminen (Ämter, Gericht, Ärzte, .. ) Fahrdienste, nach Absprache Teilnahme an Fachfortbildungen möglich, gerne können die Freiwilligen Angebote/Projekte einbringen.

      Weitere Infos

      Es werdenca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1128 ja

      38106 Braunschweig
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung der Bewohner des Wohnangebotes im Freizeitbereich (Sport, Musik, ..), Unterstützung bei Verrichtungen, die die Alltagskompetenzen erhöhen, Unterstützung bei Hausaufgaben, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, Begleitung bei Außenterminen (Ämter, Gericht, Ärzte, .. ) Fahrdienste, nach Absprache Teilnahme an Fachfortbildungen möglich, gerne können die Freiwilligen Angebote/Projekte einbringen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1098 ja

      29389 Bad Bodenteich
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung der Bewohner des Wohnangebotes im Freizeitbereich (Sport, Musik, ..), Unterstützung bei Verrichtungen, die die Alltagskompetenzen erhà hen, Unterstützung bei Hausaufgaben, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, Begleitung bei Außenterminen (Ämter, Gericht, Ärzte, .. ) Fahrdienste, nach Absprache Teilnahme an Fachfortbildungen möglich, gerne können die Freiwilligen Angebote/Projekte einbringen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1038 ja

      31547 Rehburg-Loccum
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Die Aufgaben im FSJ umfassen die Mitarbeit im Gruppendienst mit Kindern und Jugendlichen (im Alter von 4 - 18 Jahren), Hilfe bei den Hausaufgaben, Einkaufs- und Transportfahrten, Teilnahme an Gruppenaktionen und Gruppenfreizeiten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 751 ja

      38642 Goslar
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung der Bewohner des Wohnangebotes im Freizeitbereich (Sport, Musik, ..), Unterstützung bei Verrichtungen, die die Alltagskompetenzen erhöhen, Unterstützung bei Hausaufgaben, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, Begleitung bei Außenterminen (Ämter, Gericht, Ärzte, .. ) Fahrdienste, nach Absprache Teilnahme an Fachfortbildungen möglich, gerne können die Freiwilligen Angebote/Projekte einbringen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 737 ja

      38102 Braunschweig
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich Begleitung der Bewohner des Wohnangebotes im Freizeitbereich (Sport, Musik, ..), Unterstützung bei Verrichtungen, die die Alltagskompetenzen erhà hen, Unterstützung bei Hausaufgaben, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, Begleitung bei Außenterminen (Ämter, Gericht, Ärzte, .. ) Fahrdienste, nach Absprache Teilnahme an Fachfortbildungen möglich, gern können die Freiwilligen Angebote/Projekte einbringen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 667 ja

      38690 Vienenburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung der Bewohner des Wohnangebotes im Freizeitbereich (Sport, Musik, ..), Unterstützung bei Verrichtungen, die die Alltagskompetenzen erhà hen, Unterstützung bei Hausaufgaben, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, Begleitung bei Außenterminen (Ämter, Gericht, Ärzte, .. ) Fahrdienste, nach Absprache Teilnahme an Fachfortbildungen möglich, gerne können die Freiwilligen Angebote/Projekte einbringen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 655 ja

      38118 Braunschweig
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Einsatzorte liegen zwischen Braunschweig und dem Harz (je nach Wohnort). Betreuung von Kindern / Jugendlichen im Alltag, Mithilfe im Haushalt, Schularbeitenhilfe, Fahrtätigkeiten; Voraussetzung: Führerschein!

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 483 ja

      38644 Goslar - Hahnenklee
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung der Bewohner des Wohnangebotes im Freizeitbereich (Sport, Musik, ..), Unterstützung bei Verrichtungen, die die Alltagskompetenzen erhà hen, Unterstützung bei Hausaufgaben, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, Begleitung bei Außenterminen (Ämter, Gericht, Ärzte, .. ) Fahrdienste, nach Absprache Teilnahme an Fachfortbildungen möglich, gerne können die Freiwilligen Angebote/Projekte einbringen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 469 ja

      38707 Schulenberg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung der Bewohner des Wohnangebotes im Freizeitbereich (Sport, Musik, ..), Unterstützung bei Verrichtungen, die die Alltagskompetenzen erhà hen, Unterstützung bei Hausaufgaben, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, Begleitung bei Außenterminen (Ämter, Gericht, Ärzte, .. ) Fahrdienste, nach Absprache Teilnahme an Fachfortbildungen möglich, gerne können die Freiwilligen Angebote/Projekte einbringen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 468 ja

      38302 Wolfenbüttel
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung der Bewohner des Wohnangebotes im Freizeitbereich (Sport, Musik, ..), Unterstützung bei Verrichtungen, die die Alltagskompetenzen erhà hen, Unterstützung bei Hausaufgaben, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, Begleitung bei Außenterminen (Ämter, Gericht, Ärzte, .. ) Fahrdienste, nach Absprache Teilnahme an Fachfortbildungen möglich, gerne können die Freiwilligen Angebote/Projekte einbringen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 256 ja

      38302 Wolfenbüttel
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Begleitung und aktive Mitgestaltung des Unterrichts, Unterstützung bei der Bewältigung schulischer Anforderungen, Hilfe zur Integration in de Klassenverband, Hilfestellung in Konfliktsituationen, Alternativen zu nicht gewünschten Verhaltensmustern aufzeigen, Intensive Betreuung im Bereich Kommunikationsverhalten, Unterstützung bei der Zubereitung von Mahlzeiten während des Hauswirtschaftsunterrichts.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 155 ja

      38644 Goslar-Hahnenklee
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Wohnangebot der psychiatrischen Akutbegleitung und psychiatrischen Nachsorge sowie lntensivguppen mit geringer Klientenzahl und hoher Betreuungsintensität, Begleitung der Bewohner des Wohnangebotes im Freizeitbereich (Sport, Musik,. ), Unterstützung bei Verrichtungen, die die Alltagskompetenzen erhà hen, Unterstützung bei Hausaufgaben, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, Begleitung bei Außenterminen (Ämter, Gericht, Ärzte, .. ) Fahrdienste, nach Absprache Teilnahme an Fachfortbildungen möglich, gern können die Freiwilligen Angebote/Projekte einbringen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

  • Einrichtung der Behindertenhilfe (107)
      Freie Plätze
    • Einsatzstelle 1873 ja

      27299 Langwedel
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Voraussetzung: Volljährigkeit Betreuung von erwachsenen Menschen mit Autismus in einer Wohneinrichtung auf dem Lande (Bauernhof), Begleitung über Tag im Wohnbereich, bei der Arbeit vor Ort (Garten, Weberei, Wald etc.) und bei der Freizeitgestaltung. Gründliche Einarbeitung und 3 Fortbildungen zum Thema Autismus.

      Weitere Infos

      Es werden ca.400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1824 ja

      31717 Nordsehl
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich. Der/Die Freiwillige unterstützt die GruppenleiterInnen in der alltäglichen Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung (im weiteren Verlauf MitarbeiterInnen genannt). Im wesentlichen bestehen die Inhalte aus zwei Säulen. Der Begleitung und Unterstütung des Arbeitsalltages der MitarbeiterInnen auf dem Hof an der Holpe. Der/Die Freiwillige unterstützt die MitarbeiterInnen beim Ein- und Aussteigen des Zubringerverkehrs. Individuelll muss bei den Mahlzeiten eine Hilfestellung in der Anreichung oder Herstellung geleistet werden. Ein weiterer Bestandteil der Arbeit mit den MitarbeiterInnen, sind gemeinsame An- und Auslieferungsfahrten von Essen und/oder gefertigten Produkten. Hier steht die inklusive Arbeitsweise im Vordergrund. Der/Die Freiwillige kann sich in der Beaufsichtigung der Arbeitsgruppen einbringen und sofern die Möglichkeit besteht, eine Arbeitsgruppe oder Einzelangebot betreuen. Während der Produktionsabläufe wird der/die Freiwillge begleitend zur Seite stehen. In dem Bereich der Feldarbeit, unterstützt der/die Freiwillige die MitarbeiterInnen z.B. bei dem genauen abstecken der Pflanzreihen und Planzabstände. Die MitarbeiterInnen sind dann in der Lange, das Feld fachgerecht zu bepflanzen. Im lebenspraktischen Bereich, hat der/die Freiwillige die Möglichkeit, gemeinsam mit den MitarbeiterInnen zu kochen und zu backen. Der/die Freiwillige dient auch als Ergänzung zum Fachpersonal, als Ansprechpartner bei Lösung von Problemen und bei der Unterstützung arbeitsbegleitender Maßnahmen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1757 ja

      38667 Bad Harzburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! In unseren Wohneinrichtungen wohnen Menschen mit Behinderung. Wir bieten unseren Bewohnern ein Zuhause, in welchem sie sich geborgen fühlen und frei entfalten können. Da es sich bei ihnen um Menschen mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen handelt, benötigen wir für sie sämtliche Formen individueller Unterstützung. Zu den abwechslungsreichen Aufgaben zählen beispielsweise die Durchführung von Freizeitaktivitäten, die Zubereitung von Mahlzeiten gemeinsam mit den Bewohnern, einfache pflegerische Tätigkeiten und Begleitdienste, die Sie in enger Zusammenarbeit mit dem Mitarbeiterteam ausführen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1734 ja

      21218 Seevetal
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unsere Einsatzstelle liegt im Zentrum von Hittfeld und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (Bushaltestelle direkt vor der Haustür, 20 Min. von der S-Bahn Harburg). Wir können zwei unterschiedliche Einsatzbereiche anbieten: Im Wohnhaus werden 42 erwachsene Menschen rund um die Uhr, in der Tagesstätte 22 Besucher Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr betreut. Unterstützung in einer der 4 Wohngruppen mit ca. 15 Bewohnern: Begleitung, und Assistenz bei der Tages-, Kontakt- und Freizeitgestaltung, regelmäßig auch an den Wochenenden. Dienstzeiten sind flexibel. Unterstützung in der Tagesstätte: Hilfestellung in kleinen Arbeitsgruppen bei verschiedenen Arbeiten z. B. beim Malen, Sägen, Einkaufen, Gärtnern und beim Anreichen der Mahlzeiten. Arbeitszeit Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr. Alle Teams sind multiprofessionell und setzen sich aus SozialpädagogInnen, HeilerziehungspflegerInnen, ErgotherapeutInnen und Pädagogischen Assistenzkräften zusammen. Durch die Teilnahme an Teambesprechungen wirst du viel über Krankheits- und Berufsbilder erfahren und im Austausch mit anderen FSJlern schnell in dein Aufgabengebiet hineinwachsen. Vielfältige Kontakte im Sozialraum sowie ein tolles Betriebsklima werden dein FSJ bereichern! Wir freuen uns auf dich, denn du bist ein Teil unseres Teams!

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1703 ja

      29451 Dannenberg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Schulmensa Dannenberg ist ein Standort und Außenstelle der Werkstatt (WfbM) Arbeit & Produktion mit Angeboten für Menschen mit Behinderungen und für Menschen mit psychischer Erkrankung.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1702 ja

      21279 Wennerstorf
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Außengruppen Tostedt umfassen die Arbeitsgruppen im Freilichtmuseum am Kiekeberg, im Museumsbauernhof Wennerstorf und der angegliederten Einkochgruppe, im Garten-und Landschaftsbau sowie der Hauswirtschaftsgruppe. Die Arbeitsfelder in den Außengruppen bestehen hauptsächlich aus landwirtschaftlichen Tätigkeiten wie der Tierversorgung, Bewirtschaftung eines Bauernhofes sowie Verarbeitung der dort angebauten Feldfrüchte, Veranstaltungsvorbereitungen, Konfektionierung von Mailingaktionen, einem Großteil der Tätigkeitsfelder Garten und Landschaftsbau, Scheitholzverarbeitung sowie Auftragsreinigung als Dienstleistungsangebot. Hier ist der Besitz der Führerscheinklasse B zwingend notwendig. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden. Standorte der Außengruppe: Kiekeberg: 1 Platz Wennerstorf: 1 Platz

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1633 ja

      27239 Twistringen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Begleitung von erwachsenen Menschen mit geistiger Behinderung im Wohnheim. Alltagsbegleitung, Unterstützung in der Grundpflege, Hauswirtschaft, Freizeitgestaltung, Begleitung bei Arztbesuchen, Spaziergänge, Spieleabende, Freizeitmaßnahmen.

      Weitere Infos

      Es werden ca.400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1701 ja

      21224 Rosengarten-Ehestorf
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Außengruppen Tostedt umfassen die Arbeitsgruppen im Freilichtmuseum am Kiekeberg, im Museumsbauernhof Wennerstorf und der angegliederten Einkochgruppe, im Garten-und Landschaftsbau sowie der Hauswirtschaftsgruppe. Die Arbeitsfelder in den Außengruppen bestehen hauptsächlich aus landwirtschaftlichen Tätigkeiten wie der Tierversorgung, Bewirtschaftung eines Bauernhofes sowie Verarbeitung der dort angebauten Feldfrüchte, Veranstaltungsvorbereitungen, Konfektionierung von Mailingaktionen, einem Großteil der Tätigkeitsfelder Garten und Landschaftsbau, Scheitholzverarbeitung sowie Auftragsreinigung als Dienstleistungsangebot. Hier ist der Besitz der Führerscheinklasse B zwingend notwendig. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden. Standorte der Außengruppe: Kiekeberg: 1 Platz Wennerstorf: 1 Platz

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1594 ja

      31303 Burgdorf
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert Begleitung und Unterstützung der Bewohner / Besucher im allgemeinen Tagesablaufund bei der Freizeitgestaltung, sowie diverse hauswirtschaftliche und pflegerische Tätigkeiten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1597 ja

      29525 Uelzen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Das Café SAMOCCA Uelzen ist ein Standort und Außenstelle der Werkstatt (WfbM) Arbeit & Produktion mit Angeboten für Menschen mit Behinderungen und für Menschen mit psychischer Erkrankung.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1553 ja

      27446 Selsingen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Begleitung in der Werkstatt für behinderte Menschen, Tagesbildungsstätte, Heilpädagogische Kindertagesstätte.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € bzw. 600 € monatlich ausgezahlt oder eine Unterkunft gestellt.

    • Einsatzstelle 1551 ja

      27474 Cuxhaven
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Wohneinrichtung: Begleitung von erwachsenen Menschen mit Behinderung bei der alltäglichen Lebensführung, der Gestaltung sozialer Beziehungen, der Freizeitgestaltung, der Unterstützung bei der Kommunikation.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1540 ja

      30851 Langenhagen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Seniorengruppe _x001E_ Vielfältig ist ein Angebot für ältere Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, die ihre freie Zeit gemeinsam mit anderen gestalten möchten. Aufgaben der/des Freiwilligen: Von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 bis ca. 16.00 Uhr steht das Angebot von _x001E_ Vielfältig den Besucher*innen offen. In dieser Zeit wird gemeinsam Kaffee getrunken, gebastelt, gelesen, am Computer gearbeitet, gehäkelt, gekocht, gebacken und geklönt. - Du bist dabei Ansprechpartner*in für die Besucher*innen und kannst auch selber Angebote gestalten. - Du begleitest die Besucher*innen bei Spaziergängen oder kleinen Ausflügen. - Du kannst Dir in Absprache mit den Mitarbeiter*innen ein eigenes Projekt überlegen, das Du mit den Besucher*innen durchführen möchtest. - Natürlich hat in der Seniorengruppe Wohngruppe auch jeder seine Aufgaben. Du unterstützt die Besucher*innen bei alltäglichen Aufgaben wie beim Gemüseschneiden, Tischdecken, etc. - Du nimmst an allen Teamsitzungen und Besprechungen teil, damit Du einen Einblick in die verschiedenen Abläufe bekommst und Deine eigenen Ideen und Beobachtungen einbringen kannst. - Du bekommst eine sorgfältige Einarbeitung und Begleitung durch eine erfahrene Mitarbeiterin aus dem Team.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1511 ja

      31303 Burgdorf
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist erforderlich Begleitung und Unterstützung der Bewohner / Besucher im allgemeinen Tagesablauf und bei der Freizeitgestaltung, sowie diverse hauswirtschaftliche und pflegerische Tätigkeiten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1498 ja

      31785 Hameln
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Das Berufsbildungszentrum bietet individuelle Serviceangebote für Menschen mit geistiger, psychischer oder schwerst-mehrfacher Behinderung. Unterstützung der verschiedenen Arbeitsplätze im Metall-, Holz-, Büro- und Medienbereich und Begleitung beim regelmäßigen Bildungsprogramm sowie hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Freizeitgestaltung und leichte pflegerische Versorgung.Falls Führerschein vorhanden, sind Fahrdienste möglich.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1446 ja

      27232 Sulingen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      - Betreuung derr Bewohner und das Geben von Hilfestellungen in alltäglichen Situationen - Hilfestellung beim Essen (sofern von einzelnen Bewohner benötigt) - Unterstützung und Förderung der persönlichen Hygiene - Mitgestaltung von und Teilhabe an Veransta

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1402 ja

      38642 Goslar
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! In unseren Wohneinrichtungen wohnen Menschen mit Behinderung. Wir bieten unseren Bewohnern ein Zuhause, in welchem sie sich geborgen fühlen und frei entfalten können. Da es sich bei ihnen um Menschen mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen handelt, benötigen wir für sie sämtliche Formen individueller Unterstützung. Zu den abwechslungsreichen Aufgaben zählen beispielsweise die Durchführung von Freizeitaktivitäten, die Zubereitung von Mahlzeiten gemeinsam mit den Bewohnern, einfache pflegerische Tätigkeiten und Begleitdienste, die Sie in enger Zusammenarbeit mit dem Mitarbeiterteam ausführen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1375 ja

      29451 Dannenberg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung des Gruppenleiters in einer Tagesförderstätte für behinderte Menschen, Anleitung bei der Ausführung von Arbeitsaufträgen, Betreuung und Pflege der behinderten Menschen, Qualitätskontrolle in der Arbeitsgruppe, persönl. Unterstüptzung von Rollstuhlfahrern, Begleitung der Gruppen bei Unternehmungen außerhalb der Einrichtung

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1364 ja

      28857 Syke
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Mindestalter 18 Jahren. Führerschein wünschenswert. Hilfe und Unterstützung in der Grundpflege, hauswirtscchaftliche Tätigkeiten der Betreuten. Freizeitbegleitung.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1356 ja

      27232 Sulingen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      - Hilfe bei lebenspraktischen Tätigkeiten z. B. An- und Ausziehen - Hilfe beim Vorbereiten und Reichen von Mahlzeiten - Unterstützung beim Austeilen von Essen - Hilfe beim Pflegen und Ordnen der Kleidungsstücke - Begleitung bei Ausflügen, Veranstaltunge

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1342 ja

      38667 Bad Harzburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Anleitung, Hilfestellung und Begleitung im Kindergarten, in der Schule sowie bei der Arbeit und im Wohnbereich, zur Unterstützung der hauptamtlichen Mitarbeiter.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1343 ja

      38640 Goslar
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! In unseren Wohneinrichtungen wohnen Menschen mit Behinderung. Wir bieten unseren Bewohnern ein Zuhause, in welchem sie sich geborgen fühlen und frei entfalten können. Da es sich bei ihnen um Menschen mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen handelt, benötigen wir für sie sämtliche Formen individueller Unterstützung. Zu den abwechslungsreichen Aufgaben zählen beispielsweise die Durchführung von Freizeitaktivitäten, die Zubereitung von Mahlzeiten gemeinsam mit den Bewohnern, einfache pflegerische Tätigkeiten und Begleitdienste, die Sie in enger Zusammenarbeit mit dem Mitarbeiterteam ausführen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1337 ja

      27356 Rotenburg-Wümme
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist wünschenswert Du möchtest dich ein Jahr im sozialen Bereich engagieren, einfach mal etwas Neues auszuprobieren? Dann freuen wir uns auf Dich! Der Bereich Arbeit der Lebenshilfe Rotenburg-Verden unterstützt Menschen mit Behinderung darin, ihre Persönlichkeit zu entfalten und zu entwickeln. Wir bieten ihnen die Möglichkeit, am Arbeitsleben teilzuhaben und zu zeigen, was sie leisten können. Begleite erwachsenen Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in ihrem Arbeitsalltag in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM). Du unterstützt zusammen mit einer Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung die Menschen mit Beeinträchtigungen am Arbeitsplatz (Ladengeschäft mit Cafe, Pflanzenverkauf und Werkstattprodukten, Gärtnerei und Kreativabteilung, Aktenvernichtung) Du begleitest sie zu Bildungs- und Sportangeboten und stehst ihnen als Ansprechpartner zur Seite. Wenn du einen Führerschein hast, kannst Du kleinere Besorgungs- oder Auslieferungsfahrten übernehmen.

      Weitere Infos

      Es werden ca.600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1327 ja

      21244 Buchholz
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Via Nova ist eine Fachwerkstatt für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung. Vorgehalten werden ein Berufsbildungsbereich und ein Arbeitsbereich. Die berufliche Bildung und Mitarbeit erfolgt in den Arbeitsorten: Sozialkaufhaus find was, Datendigitalisierung und Montage. Als Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres haben Sie die Aufgabe, die Betreuten bei ihren Tätigkeiten zu unterstützen und zu fördern. Ein Anleiter steht Ihnen selbstverständlich zur Seite. Hier werden nur Teilnehmer berücksichtigt, die bereits volljährig sind. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1323 ja

      38644 Goslar
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! In den Bereichen der Schulbegleitung, der Tagesbildungsstätte und dem Heilpädagogischen Kindergarten unterstützen sie Kinder mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen und Ausprägungen. Zu den abwechslungsreichen Aufgaben im Bereich der Schulbegleitung zählen beispielsweise, einfache pflegerische Tätigkeiten und Begleitdienste, Unterstützung an der Teilhabe im Schulalltag und die Durchführung von Freizeitaktivitäten, die sie in enger Zusammenarbeit mit dem Mitarbeiterteam ausführen. Im Bereich der Tagesbildungsstätte und dem heilpädagogischen Kindergarten, unterstützen sie bei den alltäglichen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten im Gruppenalltag, pflegerische Tätigkeiten, Begleitung in Spielfrequenzen, Unterstützung der heilpädagogischen Fördereinheiten, Unterstützung in den Betreuungsaufgaben und die Begleitung und Unterstützung bei Aktivitäten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1316 ja

      38640 Goslar
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! In den Bereichen der Schulbegleitung, der Tagesbildungsstätte und dem Heilpädagogischen Kindergarten unterstützen sie Kinder mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen und Ausprägungen. Zu den abwechslungsreichen Aufgaben im Bereich der Schulbegleitung zählen beispielsweise, einfache pflegerische Tätigkeiten und Begleitdienste, Unterstützung an der Teilhabe im Schulalltag und die Durchführung von Freizeitaktivitäten, die sie in enger Zusammenarbeit mit dem Mitarbeiterteam ausführen. Im Bereich der Tagesbildungsstätte und dem heilpädagogischen Kindergarten, unterstützen sie bei den alltäglichen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten im Gruppenalltag, pflegerische Tätigkeiten, Begleitung in Spielfrequenzen, Unterstützung der heilpädagogischen Fördereinheiten, Unterstützung in den Betreuungsaufgaben und die Begleitung und Unterstützung bei Aktivitäten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1307 ja

      31592 Stolzenau
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Anleitung/ Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner in der alltäglichen Lebensführung; Unterstützung bei der Gesundheitsförderung und- erhaltung; Begleitung bei der Gestaltung des eigenen Lebensraumes und Aktivitäten im Freizeitbereich; Personenbezogene geringe grundpflegerische Tätigkeiten ; Unterstützung beim Zusammenleben in der Gruppe und Pflegen von Kontakten und Beziehungen; Zusammenarbeit mit Angehörigen, gesetzlichen Betreuern

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1290 ja

      38644 Goslar
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Bei uns Unterstützen Sie die Fachkräfte im Arbeit-/Bildung/-/Förderbereich bei allen anfallenden Aufgaben, insbesondere in der Betreuung und pflegerische Tätigkeiten sowie Fahrdienste. Sie unterstützen und helfen bei der Assistenz, Förderung, Pflege und Versorgung geistig-/psychisch-/ und schwerst-mehrfach Beeinträchtigten Menschen. Sie begleiten die Beeinträchtigten Menschen zum Beispiel zu Entspannung-/Therapieangeboten, übernehmen Förder- und Assistenzangebote im alltäglichen Arbeitsprozess, egal ob in der Holzverarbeitung, in der Metallverarbeitung, im Garten- und Landschaftsbau, der Druckerei, im Bildungsbereich oder im Förderbereich.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1227 ja

      31655 Stadthagen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Begleitung und Unterstützung des Fachpersonals, Schichtdienst möglich.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1206 ja

      38444 Wolfsburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Begleiten, pfegen, fördern und assistieren von Menschen mit Behindeunen. Vom Kindesalter bis Erwachsenenalter.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1192 ja

      29664 Walsrode
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige in den Wohnstätten unterstützt die hauptamtlichen pädagogischen MitarbeiterInnen bei der Alltagsbegleitung der BewohnerInnen (Senioren, Erwachsene, Kinder und Jugendliche). Nach Anleitung und Anweisung bekommen die BewohnerInnen individuelle und differenzierte Hilfestellungen bei der Alltagsbewältigung (z.B. Einkauf, Nahrungszubereitung, Hygienemaßnahmen, Freizeitaktivitäten).

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1186 ja

      29664 Walsrode
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige in den Wohnstätten unterstützt die hauptamtlichen pädagogischen MitarbeiterInnen bei der Alltagsbegleitung der BewohnerInnen (Senioren, Erwachsene, Kinder und Jugendliche). Nach Anleitung und Anweisung bekommen die BewohnerInnen individuelle und differenzierte Hilfestellungen bei der Alltagsbewältigung (z.B. Einkauf, Nahrungszubereitung, Hygienemaßnahmen, Freizeitaktivitäten).

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1185 ja

      29664 Walsrode
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige in den Wohnstätten unterstützt die hauptamtlichen pädagogischen MitarbeiterInnen bei der Alltagsbegleitung der BewohnerInnen (Senioren, Erwachsene, Kinder und Jugendliche). Nach Anleitung und Anweisung bekommen die BewohnerInnen individuelle und differenzierte Hilfestellungen bei der Alltagsbewältigung (z.B. Einkauf, Nahrungszubereitung, Hygienemaßnahmen, Freizeitaktivitäten).

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1184 ja

      29664 Walsrode
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Walsrode e.V. bietet im südlichen Heidekreis an unterschiedlichen Standorten verschiedene Assistenz-, Förder- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Wohnstätten. Sie ist beratend, heilpädagogisch, pflegerisch und therapeutisch aktiv. Ein soziales Jahr in einer unserer Einrichtungen verspricht lebensnahes Lernen in einem sozialen Arbeitsfeld und die Erfahrung, etwas Sinnvolles bewirken zu können. Die/der Freiwillige in den Wohnstätten unterstützt die hauptamtlichen pädagogischen MitarbeiterInnen bei der Alltagsbegleitung der BewohnerInnen (Senioren, Erwachsene, Kinder und Jugendliche). Nach Anleitung und Anweisung bekommen die BewohnerInnen individuelle und differenzierte Hilfestellungen bei der Alltagsbewältigung (z.B. Einkauf, Nahrungszubereitung, Hygienemaßnahmen, Freizeitaktivitäten).

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1168 ja

      29664 Walsrode
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Werkstatt für Menschen mit geistigen Behinderungen: Arbeit unter Anleitung eines Gruppenleiters, Betreuungsarbeit in Gruppen mit behinderten Menschen, Unterstützung des Gruppenleiters von der Arbeitsvorbereitung bis zur Qualitätskontrolle, Förderung einzelner Beschäftigter im lebenspraktischen Bereich. Führerschein ist wünschenswert - nicht zwingend - für Personenbeförderung sowie Materialtransporte. Kein Schichtdienst.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1162 ja

      31141 Hildesheim
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Einsatzbereiche im Kindergarten für Hörgeschädigte und/oder im Jugend-/ jungen Erwachsenenwohnbereich des LBZH Hildesheim. Wer neugierig und neuen Kommunikationswegen gegenüber aufgeschlossen ist (gebärdenunterstützte Kommunikation), kann die Teams in der Förderung und Begleitung von Menschen mit Hörbehinderung hilfreich unterstützen. Freiwillige sollten nach Möglichkeit einen Führerschein besitzen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1155 ja

      21244 Buchholz
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      In den Wohnheimen leben erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung mit einem teilweise hohen Hilfebedarf. Diese werden im Alltag unterstützt und begleitet. Hier sind auch Wochenend-, Feiertag- sowie Nachtdienste nötig. Daher werden hier nur volljährige Bewerber berücksichtigt. Als Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres ist es Ihre Aufgabe, die Kollegen bei der Begleitung der Bewohner zu unterstützen, z.B. bei folgenden Tätigkeiten: hauswirtschaftliche Angelegenheiten, Begleitung und Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Arztbegleitungen, Begleitungen von Einkäufen, Hilfestellung bei der Pflege der Bewohner. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1156 ja

      21423 Winsen/Luhe
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      In den Wohnheimen leben erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung mit einem teilweise hohen Hilfebedarf. Diese werden im Alltag unterstützt und begleitet. Hier sind auch Wochenend-, Feiertag- sowie Nachtdienste nötig. Daher werden hier nur volljährige Bewerber berücksichtigt. Als Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres ist es Ihre Aufgabe, die Kollegen bei der Begleitung der Bewohner zu unterstützen, z.B. bei folgenden Tätigkeiten: hauswirtschaftliche Angelegenheiten, Begleitung und Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Arztbegleitungen, Begleitungen von Einkäufen, Hilfestellung bei der Pflege der Bewohner. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1154 ja

      21255 Tostedt
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Werkstätten ermöglichen Menschen mit geistiger oder seelischer Behinderung durch einen Arbeitsplatz Rehabilitation, Selbstbestimmung und Teilhabe an der Gesellschaft. Sie halten ein möglichst breites Angebot an Ausbildungs- und Arbeitsplätzen vor und verfügen über qualifiziertes Personal in der beruflichen Bildung sowie in den begleitenden Diensten. Als Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres haben Sie die Aufgabe, die Betreuten bei ihren Tätigkeiten zu unterstützen und zu fördern. Ein Anleiter steht Ihnen selbstverständlich zur Seite. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden. Abteilungen: Montage: 5 Plätze Küche: 1 Platz Wäscherei: 1 Platz Berufsbildungsbereich: 2 Plätze Montage/Tagesförderstätte: 10 Plätze

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1153 ja

      21423 Winsen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der Mitarbeiter der Einrichtungen und Dienste bei der Begleitung und Förderung von unterschiedlichen Menschen mit Behinderung (vorrangig geistiger Behinderung), Kindern mit und ohne Behinderung. Hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Mithilfe bei pflegerischen Tätigkeiten, Unterstützung von Menschen mit Behinderung bei Freizeitaktivitäten. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden. _x001E_ Nähere Informationen erhalten Sie unter www.lhlh.eu/stellenangebote/fsj

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1148 ja

      21335 Lüneburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      In den Wohngruppen leben erwachsene Menschen mit Behinderung zusammen in kleinen Gruppen in einer gemeinsamen Wohnung. Die Bewohner haben hier einen hohen Grad an Selbstständigkeit. Alle Wohngruppen liegen im Stadtgebiet Lüneburgs. Es fallen außer in der Wohngruppe Am Sande keine Schichtdienste an, was bedeutet, dass Sie hier nicht unbedingt volljährig sein müssen. Hier ist es als Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres Ihre Aufgabe, den Bewohnern unter Anleitung und Unterstützung der Kollegen bei der Bewältigung ihres Alltags Hilfestellung und Anregungen zu geben. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1147 ja

      21337 Lüneburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      In den Wohnheimen leben erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung mit einem teilweise hohen Hilfebedarf. Diese werden im Alltag unterstützt und begleitet. Hier sind auch Wochenend-, Feiertag- sowie Nachtdienste nötig. Daher werden hier nur volljährige Bewerber berücksichtigt. Als Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres ist es Ihre Aufgabe, die Kollegen bei der Begleitung der Bewohner zu unterstützen, z.B. bei folgenden Tätigkeiten: hauswirtschaftliche Angelegenheiten, Begleitung und Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Arztbegleitungen, Begleitungen von Einkäufen, Hilfestellung bei der Pflege der Bewohner. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1146 ja

      21409 Embsen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      In den Wohnheimen leben erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung mit einem teilweise hohen Hilfebedarf. Diese werden im Alltag unterstützt und begleitet. Hier sind auch Wochenend-, Feiertag- sowie Nachtdienste nötig. Daher werden hier nur volljährige Bewerber berücksichtigt. Als Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres ist es Ihre Aufgabe, die Kollegen bei der Begleitung der Bewohner zu unterstützen, z.B. bei folgenden Tätigkeiten: hauswirtschaftliche Angelegenheiten, Begleitung und Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Arztbegleitungen, Begleitungen von Einkäufen, Hilfestellung bei der Pflege der Bewohner. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1145 ja

      21339 Lüneburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der Mitarbeiter der Einrichtungen und Dienste bei der Begleitung und Förderung von unterschiedlichen Menschen mit Behinderung (vorrangig geistiger Behinderung), Kindern mit und ohne Behinderung. Hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Mithilfe bei pflegerischen Tätigkeiten, Unterstützung von Menschen mit Behinderung bei Freizeitaktivitäten. _x001E_ Nähere Informationen erhalten Sie unter <https://www.lhlh.eu/stellenangebote/fsj>

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1144 ja

      21337 Lüneburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      In den Wohnheimen leben erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung mit einem teilweise hohen Hilfebedarf. Diese werden im Alltag unterstützt und begleitet. Hier sind auch Wochenend-, Feiertag- sowie Nachtdienste nötig. Daher werden hier nur volljährige Bewerber berücksichtigt. Als Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres ist es Ihre Aufgabe, die Kollegen bei der Begleitung der Bewohner zu unterstützen, z.B. bei folgenden Tätigkeiten: hauswirtschaftliche Angelegenheiten, Begleitung und Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Arztbegleitungen, Begleitungen von Einkäufen, Hilfestellung bei der Pflege der Bewohner. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1141 ja

      21339 Lüneburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Werkstätten ermöglichen Menschen mit geistiger oder seelischer Behinderung durch einen Arbeitsplatz Rehabilitation, Selbstbestimmung und Teilhabe an der Gesellschaft. Sie halten ein möglichst breites Angebot an Ausbildungs- und Arbeitsplätzen vor und verfügen über qualifiziertes Personal in der beruflichen Bildung sowie in den begleitenden Diensten. Als Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres haben Sie die Aufgabe, die Betreuten bei ihren Tätigkeiten zu unterstützen und zu fördern. Ein Anleiter steht Ihnen selbstverständlich zur Seite. Abteilungen: Berufsbildungsbereich: 4 Plätze Wäscherei: 2 Plätze (aufgrund der körperlichen Belastung gerne männliche Bewerber) Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1140 ja

      21339 Lüneburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Werkstätten ermöglichen Menschen mit geistiger oder seelischer Behinderung durch einen Arbeitsplatz Rehabilitation, Selbstbestimmung und Teilhabe an der Gesellschaft. Sie halten ein möglichst breites Angebot an Ausbildungs- und Arbeitsplätzen vor und verfügen über qualifiziertes Personal in der beruflichen Bildung sowie in den begleitenden Diensten. Als Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres haben Sie die Aufgabe, die Betreuten bei ihren Tätigkeiten zu unterstützen und zu fördern. Ein Anleiter steht Ihnen selbstverständlich zur Seite. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden. Abteilungen: Großküche: 2 Plätze Empfang: 1 Platz (EDV-Kenntnisse und gute Deutschkenntnisse in Schrift und Sprache erforderlich) Lager/Logistik: 1 Platz

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1118 ja

      31655 Stadthagen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert. Der Industrie-Service Stadthagen bietet berufliche Teilhabe für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung. Ergänzende Betreuung von körperlich und / oder geistig behinderten Menschen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1096 ja

      31789 Hameln
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert Ergänzende Betreuung von körperlich und / oder geistig behinderten Menschen.

      Weitere Infos

      Es werden 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1084 ja

      31226 Peine
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Unterstützung des Gruppenleiters in der Gruppenbetreuung und der Auftragsabwicklung. Speziell: - bei der Anleitung und Unterstützung der Beschäftigten zur Erfüllung der Arbeitsaufgaben, - zur Hilfestellung der Beschäftigten bei der Erfüllung der Arbeitsaufgaben, - bei der Umsetzung von Fördermaßnahmen, - bei der Betreuung von Beschäftigten, welche einen erhöhten individuellen Bedarf in Bezug auf Gespräche, Reflexion ihres Handelns und Unterstützung in Alltagssituationen haben, - Begleitung von Einzel-/ und Gruppenangeboten (Ausflüge, Besorgungen, ABM,..) - Mitwirkung bei der Einhaltung und Umsetzung des Arbeits-, Gesundheits-, Brand- und Umweltschutzes, sowie zu deren Prävention.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1070 ja

      31683 Obernkirchen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Ergänzende Betreuung von körperlich und / oder geistig behinderten Menschen. Führerschein wünschenswert

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1042 ja

      28857 Syke
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Begleitung der Kinder im Tagesablauf, sowie bei pädagogischen Abläufen, Übernahme von pflegerischen Aufgaben, Bastelarbeiten für die Gruppe, Einkäufe, Unterstützung der KollegInnen im Alltag, Begleitung der Kinder bei Busfahrten, Unterstützung der Kinder im lebenspraktischen Bereich.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 984 ja

      29227 Celle
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der Gruppenleiter bzw. Berufsbildungsbereich, Montagebereich und Tagesförderstätten in der Förderung von lebenspraktischen, sozialen und beruflichen Fähigkeiten. Führerschein teilweise erforderlich.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 982 ja

      29229 Celle
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Heilpädagogisches Förderzentrum. Arbeit in Klassen mit behinderten Kindern und Jugendlichen. Führerschein teilweise erforderlich.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 956 ja

      27283 Verden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Betreuung und Pflege von erwachsenen Menschen mit einer geistigen Behinderung

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 949 ja

      27755 Delmenhorst
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist erforderlich. Der Albertushof erbringt Leistungen der Eingliederungshilfe in den Bereichen Wohnen und Tagesförderungen. Menschen mit einer geistigen und mehrfachen Behinderung werden auf ihrem Weg zu Selbstbestimmung und Teilhabe begleitet. FSJ-ler lernen die unterschiedlichsten Menschen in ihrem täglichen Leben kennen und unterstützen sie mit individueller Assistenz in allen Lebensbereichen wie Wohnen, Bildung, Arbeit und Freizeit.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 828 ja

      27474 Cuxhaven
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Begleitung von erwachsenen Menschen mit Behinderung bei der alltäglichen Lebensführung, der Gestaltung sozialer Beziehungen, der Freizeitgestaltung, der Unterstützung bei der Kommunikation. Diese Wohneinrichtung ist eine Tagesstätte für Senioren mit geistiger Behinderung, so dass der Einsatz vor allem zu normalen Werksarbeitszeiten stattfindet.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 813 ja

      31789 Hameln
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert. Ergänzende Betreuung von körperlich und / oder geistig behinderten Menschen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 798 ja

      31737 Rinteln
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert Ergänzende Betreuung von geistig und körperlich behinderten Beschäftigten in den Werkstätten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 780 ja

      31303 Burgdorf
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert Begleitung und Unterstützung der Bewohner / Besucher im allgemeinen Tagesablauf und bei der Freizeitgestaltung, sowie diverse hauswirtschaftliche und pflegerische Tätigkeiten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 632 ja

      30419 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Assistenz in einer Klasse der Schule Forst Mecklenheide; Begleitung der Kalssen und/oder einzelner SchülerInnen bei organisatorischen, pflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten; Mitwirkung bei der Planung / Durchführung von Klassen- und Schulaktivitäten, Ausflügen, Klassenfahrten und Projektunterricht

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 639 ja

      28865 Lilienthal
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Tätigkeit hängt von dem Einsatzbereich ab: Im Wohnheim: Gruppenhelfer(in) in Lebens-Arbeitsgemeinschaft für seelenpflegebedürfige Erwachsene, Unterstützung bei alltäglicher Lebensführung, in Freizeitgestaltung etc. Im Werkstattbereich: Helfen der zu betreuenden Mitarbeiter, bei der Arbeit.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 597 ja

      27356 Rotenburg Wümme)
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung und Betreuung von erwachsenen Menschen mit Behinderung im Bereich Arbeit. Vorrangige Aufgaben sind die Betreuung und Anleitung der Beschäftigten neben der Mithilfe bei den pflegerischen Tätigkeiten. Darüber hinaus werden Begleitungen zu therapeutischen und Arbeitsbegleitenden Angeboten übernommen

      Weitere Infos

      Es werden ca.600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 488 ja

      29451 Dannenberg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung des Gruppenleiters in einer Werkstatt für behinderte Menschen, Anleitung bei der Ausführung von Arbeitsaufträgen, Betreuung und Pflege der behinderten Menschen, Qualitätskontrolle in der Arbeitsgruppe, persönl. Unterstüptzung von Rollstuhlfahrern, Begleitung der Gruppen bei Unternehmungen außerhalb der Einrichtung

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 465 ja

      27283 Verden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert! Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in der Gruppenarbeit mit behinderten Kindern und Jugendlichen, sowie Begleitung im Behindertentransport.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 438 ja

      31675 Bückeburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Pflege und Betreuung der Betreuten, ergänzende Hilfen, Schichtdienst, je 1 Platz in den Wohneinrichtungen in Bückeburg und in Salzhemmendorf/Lauenstein (Coppenbrügge)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 456 ja

      28844 Weyhe
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Im Wohnheim Weyhe leben 29 erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung. Freiwilligendienstleistende helfen bei der Betreeung und bei der Pflege. Betreuerische Aufgaben stehen dabei im Fordergrund. Dazu gehören die Begleitung der Menschen im Alltag, also beim Aufstehen, bei Mahlzeiten, bei der Körperpflege, zu Freizeitveranstaltungen, bei der Feierabendgestaltung und bei vielen anderen Tätigkeiten. Die Arbeit ist vielseitig und abwechslungsreich. Ein Erste-Hilfe-Lehrgang wird angeboten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 411 ja

      31135 Hildesheim
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der Beschäftigten bei der Auftragsabwickelung; ggf. Unterstützung bei Toilettengängen; ggf. Hilfestellung bei den zäglichen Mahlzeiten und den Anreichen von Getränken; Sollte ein Führerschein vorhenden sein, Beförderung

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 434 ja

      28870 Ottersberg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist nicht erforderlich, wäre aber schön Die Tätigkeit hängt von dem Einsatzbereich ab: Im Wohnheim: Gruppenhelfer(in) in Lebens-Arbeitsgemeinschaft für seelenpflegebedürfige Erwachsene, Unterstützung bei alltäglicher Lebensführung, in Freizeitgestaltung etc. Im Werkstattbereich: Helfen der zu betreuenden Mitarbeiter, bei der Arbeit.

      Weitere Infos

      Es werden 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 410 ja

      27356 Rotenburg (Wümme)
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung und Assistenz für erwachsene Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen gewähren: Begleitung bei Arztbesuchen und zum Einkaufen oder bei der Freizeitgestaltung, Unterstützung bei der Vorbereitung und der Aufnahme von Mahlzeiten, Unterstützung bei der Körperpflege oder beim An- und Ausziehen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 402 ja

      29303 Bergen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Arbeit im Wohnheim/Wohngruppe mit behinderten Menschen. Das Wohnheim ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln schwer zu erreichen. Eigenes Auto wäre vorteilhaft.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 404 ja

      30165 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Es werden erwachsene Frauen und Männer betreut. Die FSJtler sollen daher über 18 Jahre alt sein. Mitarbeit in den Gruppen der Tagesförderstätte an WfbM, Unterstützung des päd. Personals bei den Förder-und Beschäftigungsangeboten, Mitwirkung bei der Planung und Gestaltung des Gruppenalltages, Hilfestellungen und Anleitung für die Tagesförderstättenmitglieder: Unterstützung und Anleitung bei den Förderangeboten, Hilfestellungen bei der Sauberkeitserziehung, Durchführung notwendiger pflegerischer Maßnahmen, Hilfestellungen bei der Nahrungsaufnahme, Begleitung, unterstützung und Aufsicht bei Aktivitäten in- und außerhalb der Einrichtung, Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Gruppen- und Einrichtungsfeiern, Durchführung von Aufgaben für die Gesamteinrichtung.

      Weitere Infos

      Es werdenca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 401 ja

      29227 Celle
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Arbeit im Wohnheim/Wohngruppe mit behinderten Menschen. Führerschein teilweise erforderlich.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 399 ja

      21398 Neu Neetze
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Fahrerlaubnis wünschenswert! Bitte besuchen Sie unsere Webseite www.birkenhof-neetze.de. Wir freuen uns auf Sie!

      Weitere Infos

      Unterkunft kann kostenlos gestellt werden

    • Einsatzstelle 395 ja

      29451 Dannenberg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung des Gruppenleiters in einer Werkstatt für behinderte Menschen, Anleitung bei der Ausführung von Arbeitsaufträgen, Betreuung und Pflege der behinderten Menschen, Qualitätskontrolle in der Arbeitsgruppe, persönl. Unterstüptzung von Rollstuhlfahrern, Begleitung der Gruppen bei Unternehmungen außerhalb der Einrichtung

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 383 ja

      31137 Hildesheim
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      246 Kinder und Jugendliche im Alter von 3 - ca. 20 Jahren werden in 44 Gruppen/Klassen montags bis freitags täglich in der Zeit von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr individuell und unter Berücksichtigung des Entwicklungsstandes und der Art der Beeinträchtigung beschult, gefördert und betreut. Tätigkeiten: nach Anleitung und Absprache die Pädagogen in allen pädagogischen und pflegerischen Handlungen unterstützen (Füttern und Windeln wechseln gehören zum Tagesablauf).

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 380 ja

      31135 Hildesheim
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein vorteilhaft aber nicht zwingend erforderlich! Die Lebenshilfe Werkstatt betreut, fördert und beschäftigt insgesamt 670 Menschen mit den verschiedensten Beeinträchtigungen. Neben dem Schwerpunkt Arbeit in den Bereichen Montage und Verpackung, Holz, Metall, Gartenbau und Druck finden Begleitende Angebote wie Sport, Fußball, Chor, Schwimmen, therapeutisches Reiten, Alphabetisierung, etc. statt. Unsere FSJ-ler haben eine Einsatzzeit Mo. bis Do. von 7.54 bis 16.00 h, Freitags bis 14.30 h. Das Aufgabengebiet umfasst die Anleitung und Unterstützung der beeinträchtigten Menschen bei Montage-, Verpackungs- und Hauswirtschaftstätigkeiten, die Begleitung bei Freizeitangeboten sowie die Förderung von Eigenständigkeit in einem pädagogisch qualifizierten Team. Auch Unterstützung in den lebenspraktischen Bereichen sowie Fahrdiensttätigkeiten gehören zu den Aufgaben.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 379 ja

      31137 Hildesheim
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Lebenshilfe Werkstatt betreut, fördert und beschäftigt insgesamt 670 Menschen mit den verschiedensten Beeinträchtigungen. Neben dem Schwerpunkt Arbeit in den Bereichen Montage und Verpackung, Holz, Metall, Gartenbau und Druck finden begleitende Angebote wie Sport, Fußball, Chor, Schwimmen, therapeutisches Reiten, Alphabetisierung, etc. statt. Unsere FSJ-ler haben eine Einsatzzeit Mo. bis Do. von 7.54 bis 16.00 h, Freitags bis 14.30 h. Das Aufgabengebiet umfasst die Anleitung und Unterstützung der beeinträchtigten Menschen bei Montage-, Verpackungs- und Hauswirtschaftstätigkeiten, die Begleitung bei Freizeitangeboten sowie die Förderung von Eigenständigkeit in einem pädagogisch qualifizierten Team. Auch Unterstützung in den lebenspraktischen Bereichen sowie Fahrdiensttätigkeiten gehören zu den Aufgaben.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 377 ja

      27472 Cuxhaven
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Einsatz im Werkhof: - Begleiten der Mitarbeiter im Arbeitsalltag bei der Arbeitsvorbereitung und Durchführung - In einigen Arbeitsbereichen auch Unterstützung im pflegerischen Bereich - Begleitung und Durchführung von arbeitsbegleitenden Angeboten in verschiedenen Bereichen, z.B. Kulturtechniken, Kreativität, Sport, Ernährung - Übernahme von Fahrdiensten, daher ist ein Führerschein von Vorteil - Teilnahme an Festen und Veranstaltungen des Unternehmens Einsatz im Wohnen: - Auf Wunsch der Bewohner die Begleitung und Unterstützung im Alltag bei allen Tätigkeiten, auch der Freizeitgestaltung - Beteiligung an Unternehmungen der einzelnen Bewohner oder Bewohnergruppen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 374 ja

      37191 Gillersheim
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein und eigenes Fahrzeug für den Arbeitsweg von Nöten, da die Einsatzstelle schlecht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. Aufgaben im Rahmen des mobilen sozialen Hilfsdienst (Begleitung von Aktionsgruppen, Begleitung von Freizeiten, Unterstützung in der Tagesstätte, Fahrdienste)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 375 ja

      28832 Achim-Bierden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Sozial ist cool! Du möchtest Dich sozial engagieren und hast Spaß und Interesse am Umgang mit Menschen? Dann freuen sich die Beschäftigten der Waldheim Werkstätten gGbmH in unserer Hauptwerkstatt in Achim-Bierden auf Dich! Wir gehören zur Waldheim Gruppe und sind eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderungen. Unsere Aufgabe ist die berufliche Rehabilitation. Wir bieten den Menschen an ihre Bedürfnisse angepasste Arbeitsplätze und fördern durch individuelle Assistenz die Leistungsfähigkeit und Persönlichkeit der Beschäftigten. Sie freuen sich auf Deine Unterstützung bei der Arbeit und bei freizeitpädagogischen Angeboten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 371 ja

      27299 Langwedel
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Sozial ist cool! Du möchtest Dich sozial engagieren und hast Spaß und Interesse am Umgang mit Menschen? Dann freuen sich die Bewohner/innen der Stiftung Waldheim Cluvenhagen auf Dich! Wir gehören zur Waldheim Gruppe und sind eine Einrichtung, in der Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung die Assistenz und Betreuung erfahren, die sie benötigen, um ein möglichst normales, selbstbestimmtes Leben führen zu können. Unterstütze uns dabei und lerne unterschiedliche Menschen im Alter von 6 bis 99 Jahren kennen, die sich auf Deine Begleitung im Wohnbereich und bei Freizeitaktivitäten freuen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 370 ja

      27299 Langwedel
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Sozial ist cool! Du möchtest Dich sozial engagieren und hast Spaß und Interesse am Umgang mit Menschen? Dann freuen sich die Besucher der Tagesförderstätten der Stiftung Waldheim Cluvenhagen auf Dich! Wir gehören zur Waldheim Gruppe und sind eine Einrichtung, in der Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung die Assistenz und Betreuung erfahren, die sie benötigen, um ein möglichst normales, selbstbestimmtes Leben führen zu können. Unterstütze uns dabei und lerne unterschiedliche Menschen im Erwachsenenalter kennen, die sich auf Deine Begleitung in unseren Tagesförderstätten und bei freizeitpädagogischen Angeboten wie Sport, Musik, Kunst uvm. freuen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 369 ja

      27726 Worpswede/Osterode
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Tätigkeit hängt von dem Einsatzbereich ab: Im Wohnheim: Gruppenhelfer(in) in Lebens-Arbeitsgemeinschaft für seelenpflegebedürfige Erwachsene, Unterstützung bei alltäglicher Lebensführung, in Freizeitgestaltung etc. Im Werkstattbereich: Helfen der zu betreuenden Mitarbeiter, bei der Arbeit.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 365 ja

      21385 Rehlingen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist erforderlich. Mitarbeit in den Hausgemeinschaften, Gemeinsame Mahlzeiten gestalten, Freizeitfahrten (Schwimmen, Judo, Chor) begleiten, Feste und Veranstaltungen mit vorbereiten und durchführen, hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Begleitung der BewohnerInnen zu Therapien, Ärzten, Eikaufsfahrten, Wochendausflügen usw.

      Weitere Infos

      Unterkunft wird gestellt

    • Einsatzstelle 355 ja

      31655 Stadthagen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert! Ergänzende Betreuung von geistig und körperlich behinderten Beschäftigten in den Werkstätten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 344 ja

      27283 Verden (Aller)
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist wünschenswert Du möchtest dich ein Jahr im sozialen Bereich engagieren, einfach mal etwas Neues auszuprobieren. Der Bereich Arbeit der Lebenshilfe Rotenburg-Verden unterstützt Menschen mit Behinderung darin, ihre Persönlichkeit zu entfalten und zu entwickeln. Begleite erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigungen in ihrem Arbeitsalltag in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM). Du unterstützt zusammen mit einer Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung die Menschen mit Beeinträchtigungen am Arbeitsplatz, begleitest sie zu Bildungs- und Sportangeboten und stehst ihnen als Ansprechpartner zur Seite. Du interessierst dich für pflegerische Tätigkeiten und für die Förderung von schwerst-mehrfach behinderte Menschen, so unterstütze die Fachkräfte der Tagesförderstätte. Unterstütze die Teilnehmer der Tagesförderstätte bei den Mahlzeiten oder begleite sie zu therapeutischen Angeboten ( Musik- und Kunsttherapie, Krankengymnastik und Sport). Auch Einkäufe oder Sparziergänge helfen, um am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Wenn du einen Führerschein hat, kann du kleiner Besorgungen oder Auslieferungsfahrten übernehmen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 343 ja

      27356 Rotenburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist wünschenswert Du möchtest dich ein Jahr im sozialen Bereich engagieren, einfach mal etwas Neues auszuprobieren. Der Bereich Arbeit der Lebenshilfe Rotenburg-Verden unterstützt Menschen mit Behinderung darin, ihre Persönlichkeit zu entfalten und zu entwickeln. Wir bieten ihnen die Möglichkeit, am Arbeitsleben teilzuhaben und zu zeigen, was sie leisten können. Begleite erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigungen in ihrem Arbeitsalltag in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM). Du unterstützt zusammen mit einer Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung die Menschen mit Beeinträchtigungen am Arbeitsplatz, begleitest sie zu Bildungs- und Sportangeboten und stehst ihnen als Ansprechpartner zur Seite. Wenn du einen Führerschein hat, kann du kleiner Besorgungen oder Auslieferungsfahrten übernehmen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 334 ja

      29227 Celle
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Arbeit im Wohnheim/Wohngruppe mit behinderten Menschen. Führerschein teilweise erwünscht.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 335 ja

      29223 Celle
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Arbeit im Wohnheim/Wohngruppe mit behinderten Menschen. Führerschein teilweise erwünscht.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 326 ja

      29525 Uelzen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung des Gruppenleiters in einer Werkstatt für behinderte Menschen, Anleitung bei der Ausführung von Arbeitsaufträgen, Betreuung und Pflege der behinderten Menschen, Qualitätskontrolle in der Arbeitsgruppe, persönl. Unterstüptzung von Rollstuhlfahrern, Begleitung der Gruppen bei Unternehmungen außerhalb der Einrichtung > Einsatz auch in der Tagesförderstätte und der Gruppe mit besonderem Hilfebedarf

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 323 ja

      38518 Gifhorn
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erwünscht, nicht zwingend erforderlich Assistenz bei der fachtheoretischen/ fachpraktischen Unterweisung der behinderten Menschen in den Fà rdergruppen/ Arbeitsgruppen; gruppenbegleitende pflegerische Unterstützung; Teilnahme an einer mehrtägigen Freizeitmaßnahme; Unterstützung bei der Organisation und Durchührung begleitender Maßnahmen; Unterstützen und begleiten von Sportangeboten; Botengänge begleiten; Fahrtätigkeit

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 307 ja

      27283 Verden (Aller)
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Begleitung und Assistenz für erwachsene Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen gewähren: Begleitung bei Arztbesuchen und zum Einkaufen oder bei der Freizeitgestaltung, Unterstützung bei der Vorbereitung und der Aufnahme von Mahlzeiten, Unterstützung bei der Körperpflege oder beim An- und Ausziehen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 275 ja

      28832 Achim
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert! Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in der Gruppenarbeit mit behinderten Kindern und Jugendlichen, sowie Begleitung im Behindertentransport.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 253 ja

      28876 Oyten
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert! Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in der Gruppenarbeit mit behinderten Kindern und Jugendlichen, sowie Begleitung bei Behindertentransporten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 247 ja

      27211 Bassum
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert! - Begleitung von Erwachsenen in ihrem Alltag im Wohnheim (einschließlich Pflege) - Begleitung von Bewohnern zu Aktivitäten außerhalb des Hauses - Organisation von Freizeitaktivitäten im Haus (Spieleabende u.ä.)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 176 ja

      38302 Wolfenbüttel
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Hilfsdienste im Gruppendienst der Werkstatt. Im pflegerischen Bereich (Hilfen bei der Mobilität, bei Mahlzeiten, bei Toilettengängen); Im erzieherischen Bereich (Planung, Durchführung, Nachbereitung von Gruppen- und Einzelarbeiten, Anleitung und Hilfestellung bei den Arbeitsvorgängen der Werkstatt.; Im hauswirtschaftlichen Bereich (Austeilen von Speisen, Kleider- und Materialpflege); Sonstige Hilfen (Botengänge, Vorbereitung von Arbeiten, Mitwirken bei arbeitsbegleitenden und persönlichkeitsbildenden Angeboten, Exkursionen, Festen und Veranstaltungen)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 179 ja

      27308 Kirchlinteln
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Die Tragende Gemeinschaft e.V. ist eine anthroposophisch orientierte Lebens- und Arbeitsgemeinschaft für erwachsene Menschen mit geistiger bzw. mehrfacher Behinderung und verfügt über vier Wohngruppen und fünf Arbeitsbereiche (Weberei, Tischlerei, Projektwerkstatt, Papierwerkstatt und Atelier). Zurzeit leben und arbeiten im Schafwinkel 43 Frauen und Männer, die von fachlich qualifierten Kräften pädagogisch begleitet werden. Ziel der Arbeit in unseren Einrichtungen ist es, den hier lebenden Menschen Wohn- und Freizeitangebote sowie eine differenzierte Tagesstruktur anzubieten und ihnen auf der Basis einer individuellen Hilfeplanung einen möglichst hohen Grad an Selbstbestimmung sowie Selbständigkeit und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Für jede/n Bewohner/in steht in unseren Werkstätten ein Arbeitsplatz zur Verfügung. Zu den wesentlichen Aufgaben als FSJ-Freiwillige im Werkbereich gehören u.a.: - Teilnahme an der Motivation, Anleitung und Begleitung der Bewohner zu einer lebenspraktischen Gestaltung des Alltags, - Teilnahme an der Begleitung, Unterstützung und Hilfestellung der Bewohner im Arbeitsbereich, ...

      Weitere Infos

      Unterkunft wird gestellt oder ca. 400 € bzw. 600 € monatlichh ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 159 ja

      28832 Achim
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert! Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in der Gruppenarbeit mit behinderten Kindern und Jugendlichen, sowie Begleitung im Behindertentransporten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 162 ja

      31789 Hameln
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert Ergänzende Betreuung von geistig und körperlich behinderten Beschäftigten in der Werkstatt Hameln.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 171 ja

      21745 Hemmoor
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Betreuung und Anleitung, Förderung, Pflege von körperlich und geistig behinderten Menschen (Schwerstmehrfachbehindert, Förderbereich)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 131 ja

      27283 Verden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in der Schulbegleitung mit behinderten Kindern und Jugendlichen, sowie Begleitung bei Behindertentransporten; Führerschein wünschenswert!

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 35 ja

      27318 Hoya
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Betreuung von Kindern mit Behinderung in Gruppen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 27 ja

      29378 Wittingen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein wünschenswert Hast du Lust mit Kinder oder Jugendlichen in Kleingruppen den Tag zu verbringen? Wir sind eine Einrichtung der Lebenshilfe. In unserem Haus befinden sich der Heilpädagogische Kindergarten _x001E_ Pusteblume und die Tagesbildungsstätte _x001E_ Eichenwaldschule. Hier werden Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsverzögerungen oder drohender Behinderung mit unterschiedlichen Behinderungsformen und Krankheitsbildern gefördert und betreut. Aufgaben: z.B. Unterstützung der Gruppen/Klassen im Alltag, durchführen von Angeboten nach Absprachen, hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Pflegetätigkeiten, Teilnahme an Besprechungen Teilnahme an: z.B. Ausflügen, Übernachtungen, Klassenfahrten, Projekten, AGs Einblicke in die verschiedenen Fachdienste z.B.: psychologischer Dienst, sozial-begleitender Dienst, Logopädie, Ergo- und Physiotherapie, Förderungen im Bereich Autismus, Musik, .. Wir freuen uns über deine Unterstützung!

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 15 ja

      27318 Hoya
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist erforderlich; Mindestalter 18 Jahre Unterstützende Tätigkeiten bei Pflege, Versorgung und im Unterricht unserer Schüler.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 17 ja

      31303 Burgdorf
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der Gruppenleiter im Gruppendienst, Anleitung und Unterstützung von Beschäftigten im Arbeitsbereich der Werkstatt. Anleitung von Beschäftigten bei Produktionsarbeiten. Führerscheininhaber werden bevorzugt. Unsere FSJler sind im wesentlichen Zuständig für: - Einfache Beschäftigungsangebote - Begleitung bei Spaziergängen - Einkäufe - Spiele - Bewegungsangebote - Sportgruppe begleiten - Den Gruppenleitern zur Hand gehen - Unterstützung der Beschäftigten bei Mahlzeiten (kleinschneiden, Essen anreichen etc.)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1941 ja

      27404 Zeven-Badenstedt
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist erforderlich! Arbeit unter Anleitung eines Gruppenleiters (Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung) in einem Tätigkeitsfeld (Obstbaumschule, Manufaktur, Hauswirtschaft, Büro); Betreuungsarbeit in Gruppen von mindestens 12 psychisch behinderten Frauen und Männern; Unterstützung des Gruppenleiters in der Arbeitsvorbereitung sowie der Endkontrolle; Förderung einzelner Beschäftigter im lebenspraktischen Bereich; Begleitung bei arbeitsbegleitenden Angeboten; Bei Bedarf Personenbeförderung sowie Materialtransporte

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

  • Senioreneinrichtungen (6)
      Freie Plätze
    • Einsatzstelle 1886 ja

      31592 Stolzenau
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Betreuungsbereich; Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung der Gruppenangebote. Unterstützung bei der Durchführung der Gruppenangebote wie z.B. Gedächtnistraining, Kreativangebote, Singrunde, Bewegungsrunde usw. aktives Mitgestalten bei Ausflügen und Spaziergängen der Bewohner. Im FSJ kann durch die Mitarbeit in der Betreuung ein Einblick in die pflegerische Versorgung des Bewohners erlangt werden. Sollte die Bewerberin einen Einblick in den Pflegebereich haben wollen, so ist dies auch möglich. Pflegebereich: Unterstützung bei der täglichen Grundpflege unter permanenter Begleitung / Anleitung einer Pflegekraft. Unterstützung beim An- und Auskleiden, Unterstützung beim Herrichten des Bewohnerzimmers.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1352 ja

      49356 Diepholz
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Mindestalter 18 Jahre! - Betreuung der Bewohner und das Geben von Hilfestellungen in alltäglichen Situationen - Hilfestellung beim Essen - Unterstützung bei der persönlichen Hygiene - Mitgestaltung von und Teilhaabe an Veranstaltungen - Teilnahme und aktives Einbringen bei Teamsitzungen, Dienst- und Fallbespre-chungen - Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1261 ja

      31789 Hameln
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Aktivierung und Betreuung der Bewohner; Sicherung bestehender und Wiedergewinnung verlorener Ressourcen; Weckung und Förderung des Wunsches des Bewohners nach mehr Selbstständigkeit und des Willens, bei der Gewinnung größerer Selbstständigkeit aktiv mitzuwirken; Unterstützung der Pflegekräfte bei der psychosozialen Betreeung demenziell veränderter und psychisch erkrankter Bewohner; Vorlesen; Spazierfahrten (-gänge) innerhalb und außerhalb des Geländes; Sinneswahrnehmung am Bett (z.B. Musik hören, musizieren, singen); individuelle Sportangebote (z.B. Boule, Gymnastik u.a.), Snoezeln; Durchführung kleiner Gruppenangeote (Zeitungsrunde, Sturzprophylaxe u.a.); Ausflüge in Kooperation mit anderen Wohnbereichen und Betreeungskräften durchführen; Begleitung bei: Freizeitfahrten, Individuellen Einkaufsfahrten, Der Wahrnehmung individueller Kultur- und Sportangeboten, Gottesdienst, Validation als zusätzliches Angebot bei: 10-Minuten-Aktivierung, Individueller und weiterführender Biografie Arbeit, Haustiere füttern und pflegen (Enten uns Fische), Anfertigung von Erinnerungsalben, Fotoalben anschauen, Bewohnerdokumentation z.B. durchgeführte Tätigkeiten und Beobachtungen etc.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1245 ja

      31535 Neustadt a. Rbg.
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Ein Führerschein und PKW sind von Vorteil, da unsere Einrichtung nur schlecht mit öffentlichen Verkehrsmittel zu erreichen ist! Pflege und Betreuung der Bewohner im LebensRAUM: - Unterstützung bei der Betreuung und Beschäftigung der Bewohner - Unterstützung bei hauswirtschaftlichen und administrativen Tätigkeiten - Hilfstätigkeiten bei der Grundpflege - Teilnahme an Dienst- und Teambesprechungen und internen Fortbildungen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 926 ja

      30853 Langenhagen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Aufgabenbereiche 1. Grundpflege der Patienten (Mithilfe bei: Körerpflege, Herrichten der Betten, Lagerung, Mobilisation, An- und Auskleiden, Hilfe bei Bädern, Austeilen und Einsammeln von medizinischen Hilfsmitteln) 2. Essen und Trinken (Mithilfe bei: Essenverteilung und beim Abräumen, Anreichen von Essen, Notieren der Trinkmengen, evt. Erfragen der Essenwünsche, Tee/Kaffee kochen) 3. Versorgung (Reinigen der Arbeitsräme, Betten, Schränke oder Nachttische; Vorbereitung eines Zimmers, Betten herrichten, Blumenpflege, Wäscheversorgung, Botengänge im Krankenhaus) 4. Begleitung und Betreeung von Patienten (Begleiten von Patienten zu den Funktionsbereichen wie Röntgen, Ultraschall, Krenkengymnastik etc., Begleiten von Patienten bei Spaziergängen, Patienten zu Bett bringen, ihnen beim Austehen oder beim Ankleiden helfen) 5. Begleitung von Pflegekräften bei speziellen Pflegemaßnahmen (Begleitung bei: Verbandsvisite, OP-Vorbereitung, Patiententransporten aus dem OP, Visite, Ausführung der Behandelungspflege, Übergabegesprächen)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 752 ja

      38640 Goslar
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein von Vorteil! 1. Betreeung und Pflege von Bewohnerm, Mahlzeiten anreichen 2. MItwirkung bei kuturellen Veranstaltungen 3. Einfache Tätigkeiiten am Servicepoint

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder 600 € monatlich ausgezahlt.

  • Sonstige (8)
      Freie Plätze
    • Einsatzstelle 1780 ja

      26008 Oldenburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Unterstützung der Erzieherinnen im Kinderbereich des Frauenhauses: Betreuung der Mädchen und Jungen. Spielen, Malen, Basteln, Ausflüge machen, Frühstück zubereiten, .. Mädchen und Jungen im Alter von 0-18 Jahren. Die Mehrheit der Kinder ist jünger als 6 Jahre.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1325 ja

      38118 Braunschweig
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Einsatzort ist eine Familie in Goslar. Zu den Aufgaben gehören die Begleitung der im Haushalt lebenden Kindern sowie die Gestaltung von Freizeitaktivitäten. Bewerbungen bitte nur per e-Mail an die Geschäftsstelle in Braunschweig.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1263 ja

      48480 Spelle
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Hilfstätigkeiten im pädagogischen Bereich: · Beaufsichtigung der Kinder im Jugendzentrum · Planung und Durchführung von Aktivitäten im Jugendzentrum · Planung und Durchführung von Aktivitäten im Bereich der offenen Jugendarbeit · Planung und Durchführung von Projekten · Konfliktmanagement Hilfstätigkeiten im hauswirtschaftlichen Bereich: · Erledigung von Einkäufen · Aufräumen, Staub wischen, putzen · Kleine praktische Hilfen im handwerklichen Bereich Sonstige Hilfstätigkeiten: · Teilnahme an Presseterminen · Teilnahme an überörtlichen Aktionen · Teilnahme an politischen Gremien · Unterstützung in der Vorbereitung und Durchführung von Festen und Feiern

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1213 ja

      31180 Giesen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist erforderlich! Jugendzentrum sucht freiwilligen frischen Wind: Wir, das Team der Jugendpflege der Gemeinde Giesen/Hildesheim, haben noch einen Platz in unserem Büro für Freizeit- und Bildungspädagogik frei. Unser Büro ist die Kommandozentrale eines multifunktionalen Jugendzentrums, welches regelmäßig von Kindern und Jugendlichen geentert wird. Um diese jungen Eroberer und die Kids & Teens aus 4 weiteren Orten der Gemeinde Giesen im Zaum zu halten, konstruieren, basteln, entwerfen, kreieren und zaubern wir ständig Angebote, Aktionen, Erlebnisse und Erfahrungen unterschiedlichster Art. Du kannst in unserem Team mit zaubern, dich mit deiner Kreativität bei uns austoben oder mit einer deiner anderen Stärken z.B. handwerklich und/oder sportlich, politisch, veranstaltungsfreudig, multimedial, abenteuerlich, technisch versiert, musikalisch, aufklärend, spielerisch, fantasievoll, unsere Arbeit vervollkommnen. Du, als Teil unseres Teams, wirst in Arbeitskreisen, Gremien und Kooperationsprojekten mitwirken. Dort lernst du viele andere herzlich-verrückte und verzückende Kolleginnen/Kollegen aus Landkreis und Stadt Hildesheim kennen, sowie deren Arbeit und Herzblut. Du darfst Ansprechpartner/in, Spielkumpan/e/in und Vertrauensperson für die Jungen Besucher unserer Jugendfreizeiteinrichtungen sein. Du wirst viel bei uns erleben und für andere erlebbar machen, bei von dir mitgestalteten Jugendaktionen, Jugendreisen und Jugendseminaren. Du sollst die gute Seele unserer Kinder- und Jugendtreffpunkte sein, und uns mit Verantwortungsgefühl für die Einrichtungen und deren Bereitstellung, darin unterstützen, diese zu pflegen und in übersichtlicher Ordnung zu halten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1103 ja

      37603 Holzminden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Soziokulturelle Einrichtung mit den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit, Seniorenarbeit und Kulturarbeit. Tätigkeiten im hauswirtschaftlichen-, handwerklichen und pädagogischen unterstützenden Bereich. Gerne Bewerber aus der Region Holzminden!

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1063 ja

      31275 Lehrte OT Hämlerwald
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Mindestalter 18 Jahre Mitarbeit in einer Lebens- und Werkgemeinschaft; Betreuung bzw. Assistenz bei jungen, geistig behinderten Erwachsenen im Wohnhaus und in der Werkstatt, auch in der Hauswirtschaft. In beiden Bereichen geht es darum Menschen mit Assistenzbedarf bei der Altagsbewältigung, Pflege und Freizeitgestaltung bzw. Arbeit zu unterstützen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt oder eine Unterkunft gestellt.

    • Einsatzstelle 759 ja

      21376 Salzhausen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Einsatzstelle: Schulkindbetreuung Garstedt Vormittags: Einsatz in der Grundschule Garstedt, nachmittags: Einsatz in der Schulkindbetreuung Garstedt. Die Schule wünscht sich Unterstützung im Schulvormittag durch eine Freiwillige oder einen Freiwilligen wie z.B. das Öffnen der Schulbücherei, AnsprechpartnerIn in den Pausen zu sein für die Kinder als zweite Kraft oder für die Betreuung von einzelnen Kindern in Kooperation mit den LeherInnen und der Schulsozialpädagogin. Nachmittags erfolgt der Einsatz in der Schulkindbetreuung Garstedt Einsatzstelle: Schulkindbetreuung Salzhausen + Müttertreff Internationel Der Arbeitsschwerpunkt liegt auf dem täglichen Einsatz in der Schulkindbetreuung an der Grundschule Salzhausen. Die Aufgabe der PädagogInnen und des Freiwilligen ist die Begleitung der Kinder, die Unterstützung bei der Umsetzung der Bedürfnisse der Kinder und dem Aushandlungsprozessen untereinander sowie das Eingehen auf die sich immer wieder neu ergebenen Situationen. Während der Ferienzeiten findet eine ganztägige Ferienbetreuung statt, die von unseren Freiwilligen unterstützt wird. Vormittags ist der Einsatz der/des Freiwilligen zwei Tage in der Woche in unseren Migrationsprojekten geplant. Während des Mama lernt Deutsch Sprachkurses wird der Freiwillige in der Kinderbetreuung der 1-4 jährigen eingesetzt, damit die Mütter ungestört ihrem Unterricht nachgehen können. Zudem findet regelmäßig ein von einer Sozialpädagogin geleiteter Müttertreff statt, der die Einbindung der internationalen Frauen in das Leben der Samtgemeinde Salzhausen unterstützen soll und dem Austausch der Themen der Frauen dient.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 396 ja

      26571 Juist
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Jugendbildungsstätte Th. Wuppermann e.V., Juist bietet ganzjährig Kurse für Jugendgruppen mit dem Ziel an, die Persönlichkeit durch die Förderung von Schlüsselkompetenzen weiterzuentwickeln. Mehr dazu unter: www.jubi-juist.de 1. FSJ-Stelle: Freiwilliges Soziales Jahr in der Pädagogik (1 Person) Wer in der Pädagogik mitwirken möchte, sollte volljährig sein und Lust haben auf: Eigenverantwortliches Arbeiten, selbständige und kreative Leitung eines Projektes, Mithilfe bei der Kursgestaltung, Projektmanagement, Erlernen administrativer Vorgänge, Durchführung von Kooperationsübungen und Einblick in die Erlebnispädagogik. Zusätzlich erwartet Dich die Betreuung sportlicher Aktivitäten. Vorerfahrung mit Kindergruppen-Betreuung (Juleica) o.ä. sowie sportliche Interessen sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich. 2. FSJ-Stelle: Freiwilliges Soziales Jahr in der Werkstatt (2 Personen) Für das FSJ in der Werkstatt suchen wir ebenfalls volljährige, technisch interessierte und flugbegeisterte junge Leute, die ein Jahr an der Jubi arbeiten möchten. Haupttätigkeiten in der Werkstatt sind die Wartung und Pflege der 4 Jubi-eigenen Motorsegler. Wir freuen uns auf eure Bewerbung mit handwerklichem, und wenn vorhanden, auch fliegerischem Lebenslauf.

      Weitere Infos

      Unterkunft wird gestellt

  • Einrichtung der offenen Sozialarbeit (7)
      Freie Plätze
    • Einsatzstelle 1748 ja

      31177 Harsum
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Der FSJ-Einsatz erfolgt im geteilten Dienst. 4 Stunden am Tag werden in der Jugendpflege Harsum absolviert, 4 Stunden in der Schulkindbetreuung. Aufgaben in der Jugendpflege: Der Bewerber/ die Bewerberin soll in der offenen Kinder- und Jugendarbeit unterstützend tätig werden. Es können mobile Angebote und Veranstaltungen geplant und durchgeführt werden (Fahrten, Kurs, usw.). Während der Ferienzeit wird das Ferienprogramm durch den Bewerber/ die Bewerberin mit unterstützt. Aufgaben in der Schulkindbetreuung: Der Bewerber/ die Bewerberin wird nach Schulschluss die Kinder betreuen. Es wird gemeinsam Mittag gegessen und im Anschluss werden die Hausaufgaben erledigt oder Angebote betreut. Der Bewerber/ die Bewerberin kann sich selbst in die Gestaltung der Angebote einbringen oder eigene Angebote vorschlagen und durchführen. Die Schulkindbetreuung dauert ca. bis 16 Uhr im Anschluss wird der Bewerber/ die Bewerberin die Jugendpflege unterstützen Führerschein erforderlich!

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 935 ja

      26954 Nordenham
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Hol- und Bringdienste, Personenbeförderung (mit Kleinbus), leichte Reperatur und Renovierungsarbeiten,Betreeung von Jugendlichen (12-18 J.) im offenen Bereich(immer gemeinsam mit einem Sozialarbeiter), Projetbegleitung (mit Sozialarbeiter) Betreeung der sozialen Medien, um Zugang zu den Jugendlichen zu finden, Zusammenarbeit mit dem Jugendparlament, mit Sozialarbeiter Organisation und Durchführung von Veranstaltungen wie z.B. Ferienpassaktionen, Disco, Bandauftritte mit dem Team

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 809 ja

      29439 Lüchow (Wendland)
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Unterstützung des Mitarbeiterteams im Bereich der Freizeitaktivitäten; Gestaltung des Tagesablaufs; individuelle Arbeit mit Kindern und Jugendlichen; Vorbereitung, Durchführung und Reflexion von besonderen Angeboten bzw. Veranstaltungen; Begletung und Unterstützung der Hausaufgabenhilfe; Teilnahme an Dienstbesprechungen und Weiterbildungen; Teilname an Gesprächen mit Kooperationspartnern; Unterstüzung des Mitarbeiterteams in Spielkreisen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 732 ja

      31691 Helpsen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Mitarbeit im Jugendcafé Freiraum, Organisation von Angeboten und Projekten IGS Helpsen: Begleitung und Unterstützung der Schulsozialarbeit in der IGS, Fortführung der Projekte, Freizeitangebote am Nachmittagsbereich (Hausaufgabenhilfe, geschlechtsspezifische Arbeit), Beratungsangebote

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 609 ja

      26802 Moormerland
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Mitarbeit an pädagogischen Maßnahmen der Jugendpflege: Partizipationsprojekte im Jugendhaus, Mitarbeit an Projekten, Betreuung des offenen Bereiches (Jugendcafé), Beziehungsarbeit, Integration, erlebnispädagogische Angebote, eigenständige Durchführung von Bildungsangeboten, z.B. Bewegungs- und Kreativangebote, Unterstützung der Teamer bei alltäglich anfallenden Arbeiten, z.B. Pflege der Außenanlagen, hausmeisterliche Tätigkeiten etc.; Der/die Bewerber/in kann Qualifikationen innerhalb des FSJ erwerben, z.B. Ausbildung zum Jugendgruppenleiter, Ausbildung zum Top Rope Klettertrainer an künstlichen Kletterwänden. Der/die Bewerber/in kann gerne eigene Projekte, Angebote, AGs im Bereich Sport, Bildung, Kunst-und Kreativität, Hauswirtschaft, etc. anbieten.

      Weitere Infos

      Es wird eine Unterkunft gestellt.

    • Einsatzstelle 607 ja

      49082 Osnabrück
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Hausaufgabenhilfe (Gruppen - und Einzelförderung), Elternbesuche/gespräche und Schullaufbahnberatung, leichte Bürotätigkeiten. Abitur wünschenswert. Das Projekt Sieben Plus, in dem die Freiwilligen eingesetzt sind, befindet sich in der Teutoburger Straße 30.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1 ja

      38302 Wolfenbüttel
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Hausaufgabenbetreuung und Freizeitbeschäftigungen in der sozialpädagogischen Tagesgruppe sowie Fahrdienste.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

  • Einrichtung der Psychiatrie (13)
      Freie Plätze
    • Einsatzstelle 1393 ja

      29221 Celle
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Betreuung und Begleitung von psychiatrisch erkrankten Kindern und Jugendlichen, die von Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr im multiprofessionellen Team Therapie erfahren und durch Außenprojekte, Kreativangebote und Sportaktivitäten beschäftigt werden.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 1367 ja

      30853 Langenhagen
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Aufgabenbereiche 1. Grundpflege der Patienten (Mithilfe bei: Körerpflege, Herrichten der Betten, Lagerung, Mobilisation, An- und Auskleiden, Hilfe bei Bädern, Austeilen und Einsammeln von medizinischen Hilfsmitteln) 2. Essen und Trinken (Mithilfe bei: Essenverteilung und beim Abräumen, Anreichen von Essen, Notieren der Trinkmengen, evt. Erfragen der Essenwünsche, Tee/Kaffee kochen) 3. Versorgung (Reinigen der Arbeitsräme, Betten, Schränke oder Nachttische; Vorbereitung eines Zimmers, Betten herrichten, Blumenpflege, Wäscheversorgung, Botengänge im Krankenhaus) 4. Begleitung und Betreeung von Patienten (Begleiten von Patienten zu den Funktionsbereichen wie Röntgen, Ultraschall, Krenkengymnastik etc., Begleiten von Patienten bei Spaziergängen, Patienten zu Bett bringen, ihnen beim Austehen oder beim Ankleiden helfen) 5. Begleitung von Pflegekräften bei speziellen Pflegemaßnahmen (Begleitung bei: Verbandsvisite, OP-Vorbereitung, Patiententransporten aus dem OP, Visite, Ausführung der Behandelungspflege, Übergabegesprächen)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 1045 ja

      30169 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erforderlich! Arbeit mit psychisch kranken Menschen, Unterstützung der Sozialarbeiterin in der psychiatrischen Kontaktstelle (z.B. Thekendienst, Kuchen backen); Unterstützung bei Gruppenangeboten (Badminton, Ausflüge, Gesprächsgruppen); Telefondienst; Teambesprechungen; Unterstützung bei offenem Tagesstätten- u. Kontaktstellenbetrieb; Arbeitsprojekt Kiosk unterstützen (Kassenabrechnung; Kasse; etc.)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 939 ja

      30827 Garbsen- Berenbostel
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein erwünscht! - Unterstützung der Mitarbeiter bei externen Gruppenangeboten, wie Ausflüge und Schwimmen. , - Anleitung einer Kochgruppe, eigene Projektidee (z.B. Musik-, Gartengruppe), - Motivation der Teilnehmer durch Ansprache im Tagesraum, Beteiligung an Gesellschaftsspielen, Kommunikation über aktuelles Tagesgeschehen (Tageszeitung)., - evtl. Fahrtätigkeiten mit einem VW T5 (Einkäufe, Vertretung Fahrdienst)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 777 ja

      21339 Lüneburg
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist erforderlich. Betreuung und Alltagsbegleitung von seelisch behinderten erwachsenen Menschen. Einsatzbereiche sind unter anderem in der Werkstatt, der Tagesstätte und dem Wohnbereich.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 744 ja

      30625 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Fachpflegeheim für Menschen unterschiedlicher Altersgruppen mit psychiatrischen, neurologischen und körperlichen Einschränkungen: Unterstützung der tagesstrukturierenden Maßnahmen (ergotherapeutische Angebote, soziale Betreuung, Begleitung der Bewohner zu Terminen und Einkäufen) oder Mitarbeit auf einem Wohnbereich im pflegerischen Bereich 2 Plätze: Tagesstrukturierende Maßnahmen 4 Plätze: Wohnbereich (Bereich Pflege) Bei Bewerbung Pflege oder Tagesstrukturierung angeben.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 668 ja

      31084 Freden (Leine)
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist erforderlich! Kennenlernen des Berufsfeldes psychatrische Pflege; Begleitung von BewohnerInnen bei Freizeitaktivitäten, Einkäufen, Arztfahrten; Unterstützung und Motivation der BewohnerInnen bei der Gestaltung von Tagesstrukturierenden Maßnahmen; Begleitung bei arbeitstherapeutischen Maßnahmen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder 600 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 643 ja

      31135 Hildesheim
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Erlernen von Allgemein-pflegerische Tätigkeiten: Unterstützung bei der Mobilisation und Körperpflege, Hilfestellung bei Mahlzeiten, Unterstützung bei hauswirtschaftl. Tätigkeiten, Begleitungsdienste (Untersuchungen, Spaziergänge, Einkaufen), Umsetzung Beschäftigung- und Freizeitangebote (Kochen, Backen, Gesellschaftsspiele, Exkursionen)

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 473 ja

      30519 Hannover
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Die Mitarbeit in allen Bereichen der Abteilung Tagesstrukturierende Maßnahmen, in der den Bewohnern Ergotherapie (Einzel- und Gruppenangebote), Physiotherapie und Gartenarbeit angeboten wird.Gruppen anleiten, Ausflüge begleiten und auch Bürotätigkeiten stehen auf dem täglichen Programm. Außerdem gibt es die Möglichkeit, in der Pflege mit körperlich und/ oder psychisch erkrankten Menschen direkt auf dem Wohnbereich zu arbeiten.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt.

    • Einsatzstelle 341 ja

      27308 Kirchlinteln
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist wünschenswert Du möchtest dich ein Jahr im sozialen Bereich engagieren, einfach mal etwas Neues auszuprobieren? Dann freuen wir uns auf Dich! Der Bereich Arbeit der Lebenshilfe Rotenburg-Verden unterstützt Menschen mit Behinderung darin, ihre Persönlichkeit zu entfalten und zu entwickeln. Wir bieten ihnen die Möglichkeit, am Arbeitsleben teilzuhaben und zu zeigen, was sie leisten können. Begleite erwachsene Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in ihrem Arbeitsalltag in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM). Du unterstützt zusammen mit einer Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung die Menschen mit Beeinträchtigungen am Arbeitsplatz (Aktenvernichtung, Gartenbau/Gartenpflege oder Floristik), begleitest sie zu Bildungs- und Sportangeboten und stehst ihnen als Ansprechpartner zur Seite. Wenn du einen Führerschein hast, kannst Du kleinere Besorgungs- oder Auslieferungsfahrten übernehmen.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 207 ja

      28857 Syke
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Der Westflügel ist eine anthroposophisch orientierte Einrichtung der psychiatrischen Nachsorge. 38 seelenpflegebedürftige Menschen leben im Wohnbereich und arbeiten in verschiedenen Werkstätten und Arbeitsbereichen wie Tischlerei, Papierwerkstatt, Schneiderei, Service oder Küche. Die FSJler unterstützen hauptsächlich die Arbeitsbereiche, können aber auch im Wohnheim eingesetzt werden.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 7 ja

      37603 Holzminden
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Das Mindestalter für BewerberInnen ist 18 Jahre! Führerschein ist erfordelich! Bei der Einsatzstelle handelt es sich um die Betreuung von Kindern und Jugendlichen im stationären Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt

    • Einsatzstelle 373 ja

      21723 Hollern-Twielenfleth
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Betreung und Begleitung der Bewohner bei der alltäglichen Verrichtungen in der Tagesstruktur. Freizeitbegleitung und Motivation zu Bewegung. Einkäufe. Mitarbeit und Begleitung der Bewohner in den Werkstätten und in der Tagesstruktur.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € oder ca. 600 € monatlich ausgezahlt

  • Kur- und Erholungsheim (1)
      Freie Plätze
    • Einsatzstelle 865 ja

      31162 Bad Salzdetfurth
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Begleitung der Patienten zu den Therapien sowie den Mahlzeiten; Ausführung einfacher Verordnungen wie Strümpfe an - und ausziehen; Putz und Aufräumarbeiten der Hilfsmittel; Begleitung zu diagnostischen Kontrollen innerhalb der Klinik; Versorgung der Rehabilitanden mit Hilfsmittel; Hilfestellung der Rehabilitanden beim Koffer auspacken; Lieferungen in die jeweiligen Lager verteilen

      Weitere Infos

      Es werden ca. 400 € monatlich ausgezahlt

  • Sozialstationen (1)
      Freie Plätze
    • Einsatzstelle 354 ja

      21423 Winsen/Luhe
      Einsatzstelle in der Karte (oben) anzeigen

      Tätigkeit

      Führerschein ist erforderlich. Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit körperlicher Behinderung in der Schule. Wir helfen bei der Bewältigung des Schulalltages und begleiten zu Klassenfahrten oder Schulveranstaltungen. In den Mobilen Sozialen Diensten unterstützen wir ältere und behinderte Menschen bei der Bewältigung des Alltages: Wir begleitung beim Einkaufen, bei Arztbesuchen, Botengängen, zum Friseur u. a.

      Weitere Infos

      Es werden ca. 600 € monatlich ausgezahlt.