Zum Inhalt springen

Bewerbungsverfahren für ein FSJ in Niedersachsen

Schön, dass Du dich für ein FSJ bei den ijgd in Niedersachsen interessierst!

Wichtiger Hinweis!

Für den Zyklus 2017/2018 sind leider schon alle Einsatzstellen besetzt. Dennoch kann es sein, dass vereinzelt Plätze frei werden. Wenn Du möchtest, kannst Du gern den Online-Bewerbungsbogen ausfüllen. Wir melden uns dann bei dir, sobald eine Stelle in deiner Nähe frei wird!

Für ein FSJ ab Sommer 2018 nehmen wir deine Bewerbungsunterlagen gerne schon entgegen und melden uns dann im Januar bei dir.

Das Bewerbungsverfahren läuft wie folgt ab:

1. Überblick verschaffen

Schau dir bitte links im Menü unter "Einsatzstelle finden" unsere Niedersachsenkarte an und suche dir die Einrichtungen heraus, die dich grundsätzlich interessieren. Schreibe die jeweilige Nummer der Einsatzstelle auf und übertrage sie später auf das Online- Bewerbungsformular. Diese Angaben dienen der Orientierung. Du legst dich damit noch nicht fest.

Wenn du noch nicht weißt in welchem Bereich du dein FSJ machen möchtest, überspringe diesen Punkt. In diesem Fall bekommst du die Adressen der Einsatzstellen in deiner Nähe geschickt.

2. Informieren

Lies bitte aufmerksam die Informationen für Bewerber_innen hier auf der Seite. Hier erfährst du mehr über die Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes. Bei Fragen steht dir Meike Griese unter der Telefonnummer 05121-2066159 oder per Mail meike.griese@ijgd.de zur Verfügung.

3. Bei uns bewerben

Bitte nutze den Online- Bewerbungsbogen zur Bewerbung für ein Freiwilliges Soziales Jahr in NDS bei uns als Träger:

Onlinebewerbung

Wir bevorzugen die Online- Bewerbung. Allerdings ist es auch möglich, sich per Post zu bewerben. Wir benötigen deinen Lebenslauf und eine Kopie deines letzten Zeugnisses.

Postadresse:

ijgd e.V.
z. Hd. Meike Griese

Zingel  15
31134 Hildesheim

Aufwändige Bewerbungen in Klarsichthüllen oder Schnellheftern sind nicht notwendig und können auch nicht zurück gesendet werden!

4. Eingang deiner Bewerbung

Nachdem deine Bewerbung bei uns eingegangen ist, prüfen wir diese. Daraufhin bekommst du eine Mail mit weiteren Informationen und Listen mit den Adressen und Ansprechpersonen unserer Einsatzstellen. Deine Wunsch- Einsatzstellen sind natürlich auch dabei.

Am besten du setzt dich dann schnellst Möglich mit den favorisierten Einsatzstellen in Verbindung (Post, E-Mail oder telefonisch) . Meist folgt daraufhin in Absprache mit der Einsatzstelle ein Probearbeitstag.
Bitte beachte, dass wir dir keine Einrichtung zuweisen, sondern dass du dir selbst Einsatzstellen aussuchen kannst.

Wenn du und eine Einsatzstelle sich zu einer Zusammenarbeit entschließen, müssen wir von beiden Seiten darüber informiert werden!

Für das Bewerbungsverfahren steht dir die Meike zur Seite

In folgenden Zeiten ist Meike Griese telefonisch zu erreichen:

Montag 14:00 - 18:00 Uhr und Mittwoch 09:00 - 13:00 Uhr.

Für ein persönliches Gespräch in unserer Hildesheimer Geschäftsstelle stehen folgende Zeiten zur Verfügung:

Dienstag 14:00 - 18:00 Uhr und Donnerstag 09:00 - 13:00 Uhr
(Bitte vereinbare einen Termin (05121-2066159), wenn Du ein persönliches Gespräch wünschst.)

Unter meike.griese@ijgd.de kannst du jederzeit deine Fragen senden. Sie ist bemüht deine Mail schnellst möglich zu beantworten.